Kommunalwahlen in Thüringen
Voraussichtlich zahlreiche Stichwahlen

Bei den Kommunalwahlen in Thüringen zeichnen sich in vielen Städten und Landkreisen Stichwahlen um die Ämter von Bürgermeistern und Landräten ab.

27.05.2024
    Eine Frau steckt ihre Wahlzettel in die Wahlurne.
    Kommunalwahlen in Thüringen (picture alliance / dpa / Michael Reichel)
    Demnach dürfte es etwa in der Hauptstadt Erfurt zu einem Duell zwischen Oberbürgermeister Bausewein von der SPD und dem CDU-Politiker Horn kommen, der in Führung liegt. Offen ist noch, wie viele Kandidaten der AfD es in Stichwahlen schaffen. Laut den Zwischenergebnissen dürfte das der Partei nur in einigen Fällen gelingen. Die AfD wird vom Verfassungsschutz in Thüringen als "gesichert rechtsextremistische Bestrebung" eingestuft.
    Rund 1,7 Millionen Menschen waren in dem Freistaat aufgerufen, unter anderem über Landräte, Bürgermeister und Gemeinderäte zu entscheiden. Stimmberechtigt waren auch 16- und 17-Jährige. Bei den Kommunalwahlen 2019 war die CDU stärkste Kraft geworden.
    Diese Nachricht wurde am 27.05.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.