Montag, 14.10.2019
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteKölner KongressSangenes Blå Bog - Das blaue Liederbuch bewegt die Dänen16.03.2019

VortragSangenes Blå Bog - Das blaue Liederbuch bewegt die Dänen

„Blå Bog“, das blaue Liederbuch, ist in Dänemark ein Bestseller: Fast 3 Millionen Exemplare mit dänischem Liedgut wurden verkauft. Susanna Sommer hat eine Radioserie über das Buch und dessen Geschichte gemacht. Und dadurch neue Events mit tausenden Menschen und TV-Übertragungen ins Rollen gebracht.

Vortrag von Susanna Sommer (in englischer Sprache)

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Auf dem Bild ist die Radiomacherin Susanna Sommer zu sehen. Sie drückt sich einen Kopfhörer an die Ohren und lächelt. (Agnet Schlictkrull/Danmarks Radio)
Die Radiomacherin Susanna Sommer (Agnet Schlictkrull/Danmarks Radio)
Mehr zum Thema

Kölner Kongress Unser Programm

// Samstag, 16. März, 14 Uhr, Konferenzraum 2

Die acht Radiosendungen über das blaue "Folkehøjskole"-Songbook nehmen einen mit auf eine Reise durch die dänische Geschichte und Gegenwart. Seit 125 Jahren spiegelt das Buch dänische Träume und Hoffnungen wider. Identität und Landschaft wurden in Texte und Melodien gefasst. Das Liederbuch wurde zum ersten Mal 1894 veröffentlicht und entstand in der in Dänemark weltweit erstmals begründeten "Folkehøjskole"-Bewegung. Diese Art von "Volkshochschule" ist ein freier Schultyp, der seit 1844 die Entwicklung der modernen dänischen Gesellschaft mitgeprägt hat, mit besonderem Blick auf die Jugend.

Das "Blå Bog" mit seinem dänischer Liederschatz begründete in Dänemark eine bis heute existierende eigene Tradition des gemeinsamen Singens auf Partys, Versammlungen und Events. Die dänische Singkultur, die nicht immer unumstrittene Liebe zur Heimat und die Frage nach der nationalen Identität in der Musik werden in den Sendungen thematisiert. Außerdem erforscht und porträtiert die Serie die Gemeinschaften und Gruppen, die überall in Dänemark entstanden sind, sowohl in der Provinz als auch in den Metropolen.

Die Radiosendungen waren Auftakt und Anregung für große "Song-events" in dänischen Städten, wo alle 571 Songbook-Lieder in 12 Stunden zur Aufführung kamen. Die Konzerte wiederum wurden vom Dänischen Fernsehen übertragen und brachten Zuschauerrekorde.

Die Radioserie "Sangenes Blå Bog" von Susanna Sommer wurde 2018 beim Medienpreis "Prix Europa" mit dem Preis "Best European Radio Music Programme of the year" ausgezeichnet.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk