Archiv

Waldbrände in Kanada
Wissenschaftsjournalist: "Die Einflüsse des Klimawandels sind ganz offensichtlich"

Mehr als 430 Brände lodern aktuell in Kanada. Mit ein Grund für die vielen Wald- und Buschfeuer sind Blitze. Diese nehmen durch den Klimawandel zu, erklärt Wissenschaftsjournalist Volker Mrasek. Hinzu kämen Dürreperioden durch globale Erwärmung.

Mrasek, Volker | 09. Juni 2023, 16:41 Uhr
Feuer und Rauchschwaden ziehen durch einen Wald in Kanada.
Die Rauchschwaden aus Kanada ziehen über die Ostküste und bedecken derzeit New York unter einer gesundheitsgefährdenden Wolke. (picture alliance / Zumapress / Chris Young)