Archiv

Rentendebatte
Sozialwissenschaftler: Arbeitsplätze für über 60-Jährige weiterentwickeln

Das Renteneintrittsalter steige insgesamt weiter, analysiert der Sozialwissenschaftler Stefan Sell. Gleichzeitig erhöhe sich die Zahl der Frührentner. Statt mit einem noch höheren Rentrittsalter zu drohen, sollten positive Anreize gesetzt werden.

Barenberg, Jasper | 16. Dezember 2022, 08:15 Uhr
Alter Mann an einer Säge. Symbolfoto
Sell wies darauf hin, dass innerhalb der nächsten15 Jahre jeder dritte Erwerbstätige mit der Arbeit aufhören werde. Das Problem spitze sich zu, wenn die sogenannten Babyboomer in Rente gingen, so der Sozialwissenschaftler (imago images / Cavan Images / Cavan Images via www.imago-images.de)