Samstag, 21. Mai 2022

Medizingeschichte
War die Russische Grippe von 1889 die erste Corona-Pandemie?

Im Jahr 1889 breitete sich eine Atemwegsinfektion in kürzester Zeit um den gesamten Globus aus. Weil sie in der Hauptstadt des Zarenreichs erstmals von sich reden machte, wurde sie als russische Grippe bekannt. Die Krankheitsbilder sind ausführlich dokumentiert. Daraus ergibt sich ein Verdacht - es könnte ein Coronavirus gewesen sein.

Reuning, Arndt | 23. Januar 2022, 16:30 Uhr

Das Auferstehungstor in Moskau zwischen ca. 1890 und 1900
Das Auferstehungstor in Moskau zwischen ca. 1890 und 1900 (imago images / Photo12)