Dienstag, 28. Juni 2022

Kinderarzt kritisiert Ausfälle
Warum die Schuleingangsuntersuchung wichtig ist

Der Verband der Kinder- und Jugendärzte kritisiert, dass die - eigentlich verpflichtenden - Schuleingangsuntersuchungen in vielen Bundesländern wegen Corona noch immer nicht wieder flächendeckend durchgeführt würden. Die Folge sei, dass zum Teil Kinder, die noch nicht schulreif seien, dennoch eingeschult würden, sagte Kinderarzt Jakob Maske im Dlf.

Brinkmann, Regina | 19. Mai 2022, 14:44 Uhr

Eine Ärztin führt mit einem Mädchen im Beisein von dessen Mutter einen Test im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung durch
Bei der Schuleingangsuntersuchung werden unter anderem logisches Denken, Abstraktionsvermögen und Sprachvermögen von Vorschulkindern getestet (picture alliance / Markus Scholz)