Archiv

Spiritualität in der Religion
Die Gefahr, nicht selbstbestimmt zu bleiben

Spiritualität galt lange als die gute Seite der Religion. Doch einige geistliche Führungsfiguren manipulieren und missbrauchen. Theologin Hildegund Keul warnt. Der evangelikale Publizist Martin Knispel wirbt für eine "gesunde" Spiritualität.

Florin, Christiane | 10. April 2023, 08:36 Uhr
Weihrauch füllt beim Pontifikalamt zum Ostersonntag 2023 den Dom.
Für viele Menschen bedeutet Spiritualität "Seelenpflege". Auch zu Ostern hier im Kölner Dom. (picture alliance / dpa / Henning Kaiser)