Montag, 20. Mai 2024

Reklame für Klima-Killer
Wissenschaftler raten zur Debatte über Werbeverbote

Kreuzfahrten, Autos, Schokolade: Laut einer Studie im Auftrag der Otto Brenner Stiftung bewerben fast ein Drittel der TV-Spots klimaschädliche Produkte. Die Autoren schlagen hierfür verpflichtende Warnhinweise vor - und regen sogar Werbeverbote an.

Von Michael Borgers | 06.05.2024
Menschen stehen in Miami am Ufer und fotografieren und filmen im Januar 2024 mit ihren Smartphones die Jungfernfahrt des weltgrößten Kreuzfahrtschiffes "Icon of the Seas",
Wie viele andere wirbt auch die Reederei des weltgrößten Kreuzfahrtschiffes "Icon of the Seas" mit Klimafreundlichkeit durch LNG-Antrieb. Dabei gelten Kreuzfahrtschiffe als extrem umweltschädlich - auch die mit Flüssiggas betriebenen. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Rebecca Blackwell)