Mittwoch, 01. Februar 2023

Politikwissenschaftlerin Sahm
Krieg in der Ukraine schädigt Umwelt massiv

Durch Explosionen würden nicht nur Öl, Chemikalien und Feinstaub freigesetzt, sagte die Politologin Astrid Sahm. Auch internationale Klimaabkommen würden im Zuge des Ukrainekrieges auf Eis gelegt. Dies habe signifikante Folgen für die Umwelt.

Götzke, Manfred | 06. November 2022, 07:15 Uhr

Eine zerstörte Brücke in der Stadt Irpin
Ein Drittel der Infrastruktur in der Ukraine sei zerstört, so die Politikwissenschaftlerin (picture alliance / AA / Gian Marco Benedetto)