Zustandserhebung
Dem deutschen Wald geht es unverändert schlecht

Nur einer von fünf Bäumen in Deutschland ist gesund. Der Wald leidet laut Waldzustandserhebung besonders unter den Folgen der Klimaerwärmung. Landwirtschaftsminister Özdemir wirbt dafür, verschiedene Baumarten anzupflanzen, die klimaresilient sind.

Büüsker, Ann-Kathrin | 13. Mai 2024, 11:36 Uhr
Eine Person pflanzt eine junge Lärche im Waldboden ein
Viele Wälder in Deutschland sollen zu Mischwäldern umgestaltet werden. (picture alliance / dpa / Matthias Bein)