Sonntag, 21. April 2024

Autor Viktor Jerofejew
"Russland hat den Verstand verloren"

Russland habe viel zu lange den Ungebildeten und Grobschlächtigen Zugeständnisse gemacht, sagt der Schriftsteller Viktor Jerofejew. Das Land befinde sich nun an einem Scheideweg. Wenn es den Krieg gewinne, werde es zu einem riesigen Nordkorea.

Sabine Adler | 18. Juni 2023, 09:30 Uhr
Viktor Jerofejew im Porträt.
Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine werde noch lange andauern und nur von außen beendet werden können, sagt Viktor Jerofejew. (imago-images / Jürgen Heinrich)