Montag, 23. Mai 2022

Wie elektronische Musik den Krieg verarbeitet
Sirenen und Explosionen

Jetzt erst recht, das scheint die Devise einiger ukrainischer Musikerinnen und Musiker zu sein: Sie treten in Luftschutzbunkern mit selbst gebauten Synthesizern auf oder verarbeiten den Krieg in ihrer Musik, indem sie Sirenen und Explosionen einbinden.

Schütz, Henrik | 25. April 2022, 15:15 Uhr

Eine Lauptsprechermembran ist von einem Zentrum ausgehend mit Zacken bemalt.
Als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine werden bei einigen Musikern laute Explosionen ein Teil von Rhythmus und Musik. (Imago / Panthermedia / steveball)