Donnerstag, 22. Februar 2024

Archiv

Schwimmende Windräder
Die ehrgeizigen Pläne für Offshore-Windparks

Um die Energiewende zu schaffen, braucht es unter anderem mehr Offshore-Windparks. Wenn aber das Meerwasser zu tief ist, müssen andere als die herkömmlichen Konstruktionen her, zum Beispiel Riesenpontons oder Megabojen mit schwimmenden Turbinen.

Grotelüschen, Frank | 01. Februar 2023, 16:41 Uhr
Monteure verankern für Testreihen das Modell einer Anlage mit schwimmende Windräder im Greifswalder Bodden. Die Windkraftanlagen (hier zwei Rotoren) schwimmen auf dem Wasser.
Bislang waren solche schwimmenden Turbinen nur eine Nische. Doch nun soll die Technologie durchstarten.  (picture alliance / dpa / dpa-Zentralbild / Jens Büttner)