Samstag, 23.10.2021
 
StartseiteSport am Wochenende"Wir sind erst eine ganze Weile später aufmerksam gemacht worden"17.10.2010

"Wir sind erst eine ganze Weile später aufmerksam gemacht worden"

NADA-Geschäftsführerin Anja Berninger über verzögerte Dopingaufklärung

Ein Hamburger Arzt verabreicht Dopingmittel, die NADA erfährt von Anfang an von einem Zeugen davon und erst vier Jahre später wird das sportrechtliche Verfahren gegen die beteiligten Athleten aufgenommen. Die kommissarische NADA-Geschäftsführerin Anja Berninger erläutert, woran es liegt, dass seit vier Jahren seit Bekanntwerden des Falls und zwei Jahre nach dem Strafbefehl die sportrechtliche Verfolgung des Falls vorgenommen wird.

Anja Berninger im Gespräch mit Jessica Sturmberg

Ein Urinproben-Analysegerät mit dessen Hilfe der Anti-Doping-Kampf geführt wird. (AP)
Ein Urinproben-Analysegerät mit dessen Hilfe der Anti-Doping-Kampf geführt wird. (AP)

Zudem berichtet sie, was gegen eine verschärfte Anti-Doping-Gesetzgebung spricht und warum Tischtennisspieler Dimitrij Ovtcharov des Dopings freigesprochen worden ist.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 17. April 2011 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk