Dienstag, 22.10.2019
 
Seit 19:05 Uhr Kommentar
StartseiteCampus & KarriereMachen Klassenfahrten einen Bogen um die Bildung? 28.09.2019

Wohin die Reise gehtMachen Klassenfahrten einen Bogen um die Bildung?

Ist die Schulfahrt noch Erweiterung des Unterrichts oder nur die Ausweitung der Freizeit? Bei den Planungen stehen bei höheren Jahrgangsstufen nicht unbedingt Hagebuttentee und Stockbetten auf dem Wunschzettel. Es sollte schon spektakulärer sein als die Jugendherberge im Sauerland.

Moderation: Jörg Biesler

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Blick auf den Geirangerfjord mit Kreuzfahrtschiffen (dpa / )
Ein Frankfurter Gymnasium steht in der Kritik, weil zwei Leistungskurse mit einem Kreuzfahrtschiff nach Skandinavien fuhren (dpa / )

Die Schulfahrt ist zum Geschäftsmodell geworden, durchgeplant und von spezialisierten Unternehmen auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Wohin die Reise geht, wird in Klassen und Kursen oft breit diskutiert. Fachliche Kriterien spielen da nicht immer die Hauptrolle.

In Campus & Karriere gehen wir diesen Fragen nach: Ist die Schulfahrt noch Erweiterung des Unterrichts oder längst Ausweitung der Freizeit? Gehört ein Museumsbesuch, oder die Beschäftigung mit regionalen Besonderheiten noch selbstverständlich zum Programm? Kann man in einem abgeschlossenen Freizeitpark am künstlichen Strand etwas lernen? Und: Wer bestimmt eigentlich, wohin die Reise geht?

Gesprächsgäste sind:

  • Hans-Ulrich Wyneken, Leiter der Carl-Schurz-Schule Frankfurt, die in der Kritik steht, weil sie zwei Leistungskurse mit einem Kreuzfahrtschiff nach Skandinavien schickt
  • Lou-Marleen Apphun, Landesschülersprecherin in Hessen, die gerade von einer Schulfahrt nach Spanien zurückgekehrt ist
  • Prof. Dr. Christian Stolz, Geograph in der Lehrerausbildung und Autor des Buchs "Exkursionsdidaktik"

Interview:

Oliver Drexhage, ausgebildeter Lehrer und Director of Sales beim Schulfahrtenanbieter CTS-Reisen 

Beitrag:

Anja Nehls: Juhu! Wir gehen auf Klassenfahrt – Wie Schüler und Lehrer sich gemeinsame Reisen vorstellen

Sie können sich beteiligen. Rufen Sie uns kostenfrei an unter: 00800 – 44 64 44 64 – oder senden Sie eine Mail an campus@deutschlandfunk.de. Bis zum Sendungsbeginn können Sie auch eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk