Mittwoch, 17. April 2024

Yogalehrerin Trökes
"Performance ist nicht das Ziel von Yoga"

Das moderne Yoga mit den vielen Körperübungen passe in unsere Leistungsgesellschaft, sagt Anna Trökes. Das Anliegen der uralten Lebenskunst sei aber, Selbstoptimierung und Perfektionismus zu durchschauen, so die erfahrene Yogalehrerin.

Maja Ellmenreich | 17. September 2023, 13:30 Uhr
Vorderansicht von einer meditierenden Frau meditierend
Yoga sei ursprünglich eine Geistesschulung, der Fitness-Aspekt sei erst in den letzten Jahrzehnten hinzugekommen, so Yogalehrerin Anna Trökes. (imago images / imagebroker / Oleksandr Latkun)