Nahost-Krieg
Zeitung: Israelische Armee verschiebt Bodenoffensive in Gaza wegen Wetterbedingungen

Die israelische Armee hat ihre Bodenoffensive gegen die militant-islamistische Hamas im Gazastreifen laut einem Zeitungsbericht um einige Tage verschoben. Die "New York Times" schreibt unter Berufung auf drei nicht genannte ranghohe israelische Offiziere, der Angriff habe eigentlich schon an diesem Wochenende beginnen sollen.

15.10.2023
    Israelische Soldaten fahren in einer Kolonne mit gepanzerten Fahrzeugen nahe der Stadt Ashkelon im Süden Israels.
    Israelische Soldaten fahren in einer Kolonne mit gepanzerten Fahrzeugen nahe der Stadt Ashkelon im Süden Israels. (AFP / THOMAS COEX)
    Die Attacke sei aber wegen des stark bewölkten Himmels vertagt worden, weil die Sicht für die Flugzeugpiloten und die Drohnensteuerung der Streitkräfte zu schlecht gewesen wäre, heißt es weiter.

    "Vorbereitungen vor dem Abschluss"

    Die Armee hatte gestern erklärt, die Vorbereitungen für einen koordinierten Angriff aus der Luft, vom Meer und dem Land stünden vor dem Abschluss. Der Schwerpunkt liege auf der Bodenoperation. Den Angaben zufolge befinden sich bereits einige Spezialkommandos in dem Palästinensergebiet. Dort wurden mehrere Leichen von Geiseln entdeckt. Einzelheiten wurden nicht genannt. Die Hamas hatte bei ihren Angriffen am vergangenen Wochenende etwa 150 Menschen verschleppt.
    Am Abend wurden wieder Raketenangriffe aus dem Gazastreifen auf Tel Aviv und das Zentrum des Landes gemeldet. Berichte über Opfer oder Schäden gab es zunächst nicht.

    Auch Ziele in Syrien angegriffen

    Die israelischen Streitkräfte attackierten nach eigenen Angaben am Abend auch Ziele im benachbarten Syrien. Von dort aus seien zuvor Orte auf den Golanhöhen beschossen worden, hieß es. Nach syrischen Angaben wurde unter anderem die Landebahn des Flughafens von Aleppo beschädigt, der daraufhin geschlossen wurde. Es soll mehrere Verletzte gegeben haben.
    Über die Entwicklungen im Nahen Osten halten wir Sie auch in einem Nachrichtenblog auf dem Laufenden.
    Welche Folgen eine israelische Bodenoffensive im Gazastreifen haben könnte, erfahren Sie hier.
    Diese Nachricht wurde am 15.10.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.