Mittwoch, 29.01.2020
 
Seit 01:10 Uhr Hintergrund
StartseiteDas KulturgesprächZukunft mit Kindern14.12.2012

Zukunft mit Kindern

Mitschnitt des 48. Zeitforums der Wissenschaft vom 13. Dezember 2012

Warum entscheidet man sich für Kinder? Und warum erfüllen sich nicht alle Deutschen ihren Kinderwunsch? Das Forschungsprojekt "Zukunft mit Kindern - Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung" hat nach Antworten auf diese Fragen gesucht.

Viele Paare wünschen sich Kindern. Doch für viele wird der Traum zum Trauma. (AP)
Viele Paare wünschen sich Kindern. Doch für viele wird der Traum zum Trauma. (AP)

Nicht die Zahl der Kinder, sondern die Lebensqualität von Kindern und Eltern ist in der Debatte um den demografischen Wandel entscheidend.

Was sich in unserer Gesellschaft ändern muss, damit Eltern und Kinder sich wohlfühlen, darüber diskutierte das 48. Zeit Forum Wissenschaft in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt.

Es diskutieren:

- Dr. Heike Kahl, Geschäftsführerin Deutsche Kinder und Jugendstiftung DKJS
- Prof. Dr. Hans Bertram, Lehrstuhl für Mikrosoziologie an der Humboldt Universität zu Berlin
- Dr. Reiner Klingholz, Geschäftsführer, Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung
- Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Gesprächsleitung:
- Andreas Sentker, Leiter Ressort Wissen, "Die Zeit "
- Ulrich Blumenthal, Leiter Redaktion "Forschung Aktuell", Deutschlandfunk

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk