Donnerstag, 16.08.2018
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
RAF-Prozesse: Der Ankläger und der Anwalt. Die Juristen Klaus Pflieger und Hans-Christian Ströbele auf einer Bildkombo (dpa / imago / Christian Ditsch / Marijan Murat)

Als sich die Inhaftierten der Roten Armee Fraktion (RAF) in den 70er-Jahren für ihre terroristischen Taten verantworten mussten, standen sich vor Gericht gegenüber: Klaus Pflieger für die Bundesanwaltschaft und Hans-Christian Ströbele als einer der Verteidiger der "Leute aus der RAF", wie er es später formulierte. Beide werden zum ersten Mal seit damals in der Öffentlichkeit miteinander über die Zeit des Terrors und ihre Rolle während der Prozesse sprechen - in der Sendung "Zur Diskussion" am 10.09.2018 um 19:15 Uhr.










Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk