Archiv

"Tag X"
Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in Leipzig

In Leipzig ist es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Es gab Böllerschüsse; Steine, Flaschen und ein Brandsatz wurden auf Polizisten geworfen, wie Korrespondenten berichten. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden mehrere Beamte von Wurfgeschossen getroffen.

03.06.2023
    Bei Protesten gegen das Urteil im Prozess gegen Lina E. in Leipzig hat die Polizei in Leipzig nach Räumung eines Platzes Demonstranten eingekesselt.
    Bei Protesten gegen das Urteil im Prozess gegen Lina E. in Leipzig hat die Polizei in Leipzig nach Räumung eines Platzes Demonstranten eingekesselt. (dpa / Robert Michael)
    Die Polizei räumte den Platz und kesselte Demonstranten ein und sprach von "massiven Ausschreitungen" im Leipziger Süden. Der Veranstalter beendete die Versammlung schließlich. Rund 1.500 Teilnehmer hatten sich laut Polizeiangaben zu der Demonstration versammelt, angemeldet waren 100.
    Die Demo stand unter dem Motto "Die Versammlungsfreiheit gilt auch in Leipzig". Eine dort ebenfalls für heute angekündigte Demonstration, mit der linke Gruppen gegen die Verurteilung der Studentin Lina E. protestieren wollten, war verboten worden. Ein Eilantrag gegen diese Entscheidung der Stadt hatte keinen Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht nahm die Verfassungsbeschwerde der Veranstalter nicht zur Entscheidung an.
    Diese Nachricht wurde am 03.06.2023 im Programm Deutschlandfunk gesendet.