Hackertreffen /

 

30 Jahre Chaos Communication Congress Forschung Aktuell vom 30.12. - Live vom 30C3

Stricken, Häkeln und viel Hacken - die letzte Livesendung vom 30c3 (Bild: Eva Raisig / Deutschlandradio)

Hier gibt's die letzte Sendung aus dem improvisierten Studio in Saal 17, u.a. mit folgenden Themen:

Jan Rähm beantwortet die Frage, warum Hacker die DE-Mail ablehnen.

Eva Raisig hat sich in die Welt der gehackten Strickmaschinen, gelöteten Blinklichter und virtuellen Fahrradtouren begeben.

Peter Welchering zieht unter dem Motto „Stricken, Häkeln, Hacken“ eine Bilanz nach vier Tagen Hackerkongress.

 

Weitere Interviews, Sendungen, Informationen, Podcasts und Videos zum 30C3 finden Sie unter:

www.soundcloud.com/dlf-wissenschaft

www.twitter.com/dlf_forschung

www.vimeo.com/forschungaktuell

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Gruppe von 49 türkischen Geiseln frei  - von IS-Miliz verschleppt | mehr

UNO-Sicherheitsrat  ruft zur Unterstützung im Kampf gegen IS auf | mehr

Ukraine-Konflikt: Einigung  über Einrichtung einer Pufferzone | mehr

OECD  kündigt bei G-20-Treffen Initiative gegen Steuerflüchtlinge an | mehr

Zentralrat der Sinti und Roma kritisiert Änderung des Asylrechts | mehr