Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteSport am Wochenende"Die Leistung ist schon sehr merkwürdig"29.07.2012

"Die Leistung ist schon sehr merkwürdig"

Doping-Experte Hajo Seppelt über die Ergebnisse der chinesischen Schwimmer und den Anti-Dopingkampf bei Olympia

Die Leistungen der chinesischen Schwimmerinnen sind kaum zu glauben. Die 16-jährige Ye Shiwen schwamm über die 400m Lagen zum Olympiasieg und zu einem Fabelweltrekord. "Solche Leistungen hat man in den 80er Jahren bei den DDR-Schwimmerinnen und in den 90ern bei den Chinesinnen gesehen", sagt Hajo Seppelt, Doping-Experte der ARD. Schon allein aufgrund der Größe Chinas sei die Dopingfahndung dort sehr schwierig, meint Seppelt.

Hajo Seppelt im Gespräch mit Philipp May

Neue Weltrekorde in London beim Schwimmen (picture alliance / dpa / Barbara Walton)
Neue Weltrekorde in London beim Schwimmen (picture alliance / dpa / Barbara Walton)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 29. Januar 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk