Klassik-Pop-et cetera / Archiv /

 

Die Schriftstellerin und Malerin Barbara Honigmann

Die Schriftstellerin und Malerin Barbara Honigmann
Die Schriftstellerin und Malerin Barbara Honigmann (picture alliance / dpa / Ingo Wagner)

Barbara Honigmann hat eine Wohnung mit vielen Tischen. Einer steht in der Küche, einer im Schlafzimmer, einer im Wohnzimmer und zwei im Arbeitszimmer. Tische, an denen sie reihum sitzt und malt oder schreibt. Seit fast 30 Jahren lebt die jüdische Autorin in Straßburg. Geboren worden ist sie 1949 in Ost-Berlin. Ihre Eltern waren zwei Jahre zuvor aus dem englischen Exil zurückgekehrt.

Barbara Honigmann studierte Theaterwissenschaften, wurde Dramaturgin, Regisseurin, Autorin und Malerin. Schon früh beschäftigte sie sich intensiv mit ihren jüdischen Wurzeln, doch in der DDR war es ihr nicht möglich, das jüdische Leben frei zu entfalten.

Mit ihrem Mann und zwei Söhnen übersiedelte sie 1984 nach Frankreich. "Vom Osten in den Westen, von Deutschland nach Frankreich und aus der Assimilation mitten in das Thora-Judentum hinein" – so beschrieb sie einmal ihren Wechsel von der DDR nach Frankreich, wo wir sie besucht und an einem ihrer Tische ihren Lieblingsmusiken gelauscht haben.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Klassik-Pop-et cetera

Am MikrofonDer Schauspieler Markus Majowski

Der Schauspieler Markus Majowski zeigt am 06.10.2014 in Berlin im Hotel Kempinski seine von Schuhmacher Kay Gundlack handgefertigten Maßschuhe. 35 Stunden wurde an den exakt an die Füße von Markus Majowski angepaßten Schuhe aus 4 verschiedenen Lederarten gearbeitet, die nach seinem Geschmack individuell designt und mit seinen Initialen versehen wurden. Seit 2005 gehören prominente Musiker, Schauspieler und Showmaster oder auch Geschäftsleute zum Kundenkreis von Schuhmacher Kay Gundlack.

Das Gros der deutschen Werbezuschauer lernte Markus Majowski Ende der 90er-Jahre als freundlichen Telekomberater kennen. Prominenten Kunden empfahl er in den kurzen Spots neue Produkte. Markus Majowski kam 1964 in Berlin zur Welt, absolvierte in seiner Heimatstadt eine Schauspielausbildung und begann zunächst am Theater.

Am MikrofonDer Zigeunergeiger Markus Reinhardt

Eine Geige wird von zwei Händen gehalten.

Mit dem Wort "Zigeuner" hat er kein Problem - ganz im Gegenteil: Markus Reinhardt ist stolz darauf. Und stolz darauf, aus einer berühmten Musikerfamilie zu kommen. Sein Großonkel Django gilt bis heute als einer der wichtigsten europäischen Jazzmusiker des 20. Jahrhunderts.

Am MikrofonDie Schauspielerin Johanna Wokalek

Johanna Wokalek auf der Bühne als Charlotte Salomon in der Oper "Charlotte Salomon" bei den Salzburger Festspielen 2014.

Dass sie künstlerisch wandlungsfähig ist, das stellt die 1975 in Freiburg im Breisgau geborene Johanna Wokalek unter Beweis, seit sie auf den Brettern steht, die die Welt bedeuten. "Der Baader Meinhof Komplex", "Nordwand", "Die Päpstin" - was wären diese Filme ohne Johanna Wokalek?