Sonntag, 17.12.2017
StartseiteLyrixDie Versendung des Gedichts29.05.2009

Die Versendung des Gedichts

Kurze Anleitung und E-Mailvorlage zum Kopieren

Das Gedicht muss ohne Anhang per E-Mail gesendet werden an: lyrix@deutschlandradio.de

Ein Teilnehmer des 30. Chaos Communication Congress (30C3) des Chaos Computer Clubs (CCC) sitzt in Hamburg mit seinem Laptop in einem Becken mit weichem Verpackungsmaterial. (picture-alliance / dpa / Bodo Marks)
Schickt eure Gedichte einfach per Mail. (picture-alliance / dpa / Bodo Marks)

In der E-Mail müssen bitte folgende Daten ausgefüllt und gesendet werden:
Kopiere am besten die Anleitung ab hier und sende die E-Mail mit Gedicht an lyrix@dradio.de:

-------------------------------------------kopieren ab hier------

Vorname:
Name:
Geschlecht (männlich/weiblich):
Geburtsdatum:
Klasse/Semester:
Name der Schule/Universität:
Muttersprache:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Ort:
Land:
E-Mailadresse:
Tel. (optional):

Mit der Zusendung dieses Gedichts erkläre ich mich mit den unter www.deutschlandfunk.de/lyrix aufgeführten Wettbewerbsbedingungen einverstanden.

------------------------------------------kopieren bis hier--------

Gedicht (nicht als Anhang senden!)
Gedicht bitte einzeln senden - jeweils ein Gedicht pro Mail mit Daten. Keine Sammelzusendungen!

***
Wettbewerbsbedingungen:
Damit wir dein Gedicht als gültigen Wettbewerbsbeitrag registrieren und bewerten können, benötigen wir noch eine Erklärung von dir, dass du mit den Wettbewerbsbedingungen einverstanden bist.

Fragen an info-lyrix@deutschlandradio.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk