DLF-Magazin

Silvester 1989 in Berlin Silvester 1989 in Berlin - Feier auf der Mauer (dpa / picture-alliance / Wolfgang Kumm)

Einheitscheck - 25 Jahre nach dem Mauerfall
Serie vom 19. Juni bis 06. November 2014

In diesem Jahr wird des Mauerfalls und der friedlichen Revolution in der DDR vor 25 Jahren gedacht. „Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört" – so wünschte es sich Willy Brandt im November 1989. Ein Viertel Jahrhundert später fragen wir im DLF-Magazin nach: Spielen Ost- und West-Identitäten heute noch eine Rolle? Wie sieht es mit gesamtdeutschen Karrieren aus? Gibt es die blühenden Landschaften, die Helmut Kohl einst versprach? Wie gedenkt man der Ereignisse von damals? Und wie vermittelt man Schülern in Bremen heute die DDR?

Einheitscheck - Teaser

Unsere 16 Landeskorrespondenten erzählen deutsch-deutsche Geschichten aus ihren Bundesländern – über Erfolge, Einzelschicksale, Ewiggestrige...

Im DLF-Magazin vom 19. Juni bis 06. November, jeweils 19.15 bis 20.00 Uhr

Nächste Sendung: 04.12.2014 19:15 Uhr

Sendung vom 20.11.2014

Sendung vom 13.11.2014

Sendung vom 06.11.2014

Sendung vom 23.10.2014

Sendung vom 16.10.2014

Sendung vom 09.10.2014

Sendung vom 02.10.2014

Sendung vom 18.09.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "DLF-Magazin" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Interview

Band Aid 30"An einen guten Zweck würde ich mich gerne verkaufen"

Breiti (Michael Breitkopf) von der Band Die Toten Hosen in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) auf dem Rasen der Esprit Arena.

Mit Band Aid 30 sammeln Musiker drei Jahrzehnte nach dem ersten Erfolg von "Do they know it's Christmas" Geld für die Ebola-Hilfe. In Deutschland sind die Toten Hosen verantwortlich für das Geldof-Projekt. Gitarrist Michael "Breiti" Breitkopf spricht im DLF über den neuen Sound und politisches Engagement von Musikern.

 

Hintergrund

Chinas Internet"Es gibt überhaupt keine Freiräume mehr"

Alibabas Vorstandsvorsitzender Jack Ma

Das Internet in China, das ist vor allem ein großer Marktplatz, auf dem Milliarden-Umsätze getätigt werden. Cyber-Unternehmen werden nach Kräften gefördert, kritische Meinungsäußerungen unterdrückt. Seit Jahren läuft eine Verfolgungskampagne, die das Internet unter die Kontrolle der Kommunistischen Partei bringen soll.

 

Europa heute

Brenner-Basistunnel"Das Tal wird attraktiver werden"

Ein Güterzug fährt am 02.05.2014 über dem Eingang zum Zugangsstollen zum Brenner Basistunnel bei Steinach (Österreich).

Die Bauarbeiten für den 55 Kilometer langen Brenner-Basistunnel laufen. Wenn er 2025 fertig ist, soll ein Großteil des Alpentransitverkehrs auf die Schiene kommen. Viele Reisende werden den Brenner dann nicht mehr zu sehen bekommen. Die Menschen an der österreichisch-italienischen Grenze sehen das weitgehend gelassen.