• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend

E-Bike-TechnikEin EnergyBus für den mündigen Radfahrer

Elektrofahrräder werden immer beliebter. Informatiker warnen aber, dass E-Bikes künftig mit Elektronik gespickt sein werden. Die Besitzer werden ihr Rad dann kaum noch selbst reparieren können. Helfen soll ein neuer, offener Software-Standard für E-Bikes – der EnergyBus.


WindenergieSchutz für empfindliche Kabel

Offshore-Windparks weit draußen auf dem Meer erzeugen relativ viel Energie. Besonders fehleranfällig und zugleich teuer sind jedoch jene Kabel, die die einzelnen Anlagen mit den Umspannwerken und dem Festland verbinden. Hierfür entwickeln norwegische Ingenieure eine kostengünstige Lösung.


Kompromiss zum Fracking-Gesetz "Bei unkonventionellem Fracking sind viel mehr Bohrungen nötig"

Der Bundestag hat ein weitgehendes Verbot der umstrittenen Gas-Fördermethode Fracking beschlossen. Demnach soll konventionelles Fracking stärker reguliert werden, unkonventionelles Fracking wird verboten – mit Ausnahme von Testbohrungen zu wissenschaftlichen Zwecken. Stefan Ladage von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, erläutert die technischen Hintergründe.


Antikörper gegen HIV Das Virus direkt attackieren

Bisherige Medikamente, die das HI-Virus in Schach halten, sind recht teuer, haben Nebenwirkungen und müssen jeden Tag eingenommen werden. Forscher suchen daher schon lange nach verträglicheren Alternativen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass spezielle Abwehrmoleküle das Virus ebenfalls effektiv attackieren könnten. Wissenschaftsjournalist Martin Winkelheide erläuterte im DLF die Hintergründe.

Offshore-Energie Windkraft ohne Turm

Auf dem offenen Meer bläst der Wind bekanntlich besonders stark - ein idealer Platz für Windkraftanlagen also. Mit zunehmender Wassertiefe steigen allerdings die Installationskosten, da die Türme besonders hoch sein müssen. Schon länger tüfteln Forscher deshalb an schwimmenden und damit günstigen Alternativen. Dieses Konzept haben französische Ingenieure nun noch einmal überarbeitet.


Wirbel im OzeanZeppelin soll Rätsel der Meere lüften

Meeresströmungen und Wirbel beeinflussen Entstehung und Verteilung von Plankton, dem Grundnahrungsmittel des Ozeans. Forscher interessieren sich brennend für diese Bewegungen und wollen sie nun so detailliert wie nie untersuchen. Als Schaltzentrale der Messkampagne dient dabei ein Zeppelin.


Ernährungsgewohnheiten auf SeeDicke Matrosen

Matrosen ernähren sich auf See viel zu üppig, ungesund und nehmen massiv zu - das ist das Ergebnis einer noch unveröffentlichten Studie Hamburger Mediziner und Ernährungswissenschaftler. Besonders betroffen sind den Forschern zufolge Seeleute aus dem Pazifikraum, die oft auch bei deutschen Reedereien anheuern.


Videos automatisch durchforstenEin Bild sucht mehr als tausend Worte

Smartphone-Kameras sind immer dabei und es wird ständig geknipst und gefilmt. Doch wie findet man später ein Video wieder, wenn man sich nur noch an das Motiv erinnert, nicht aber daran, wann und wo es aufgenommen wurde? Forscher der Uni Basel haben eine Bild- und Videosuche entwickelt, die dieses Problem lösen soll – mithilfe von Skizzen.


SchwertwalePCB hat katastrophale Folgen für Meeressäuger

Polychlorierte Biphenyle - kurz PCB - sind seit den 80er-Jahren in der Europäischen Union verboten. Da sie in der Umwelt kaum abgebaut werden, werden besonders Tiere belastet, die an der Spitze der Nahrungspyramide stehen. In den Ozeanen sind das die Schwertwale. Bei denen haben Forscher nun festgestellt, dass die Gifte die Reproduktion unterdrücken - eine verheerende Auswirkung.


EntwicklungspsychologieZunge raus, Zunge rein - imitieren Babys oder nicht?

Neugeborene sind keine passiven Wesen, sie beobachten ihre Umgebung genau und reagieren intelligent. Das konnte inzwischen vielfach bestätigt werden. Aber imitieren sie auch Erwachsene, wie ein berühmtes Experiment in den Siebzigern nahelegte? Kürzlich wurde die bislang größte Studie zu diesem Thema veröffentlicht - so ganz klar ist alles offenbar immer noch nicht.


Wer gewinnt die EM?Mit Sportwetten den Europameister vorhersagen

Wer wird Fußball-Europameister? Diese Frage treibt Millionen Menschen um. Darunter auch Statistik-Professor Achim Zeileis von der Universität Innsbruck. Während Normalsterbliche nur spekulieren können, hat er den Computer angeworfen und rechnen lassen.


Weitere Beiträge

Nächste Sendung: 30.06.2016 16:35 Uhr

Forschung aktuell
Aus Naturwissenschaft und Technik
Blechkameraden am Ball
In Leipzig beginnt die Fußball-WM für Roboter

Weniger Eis, mehr Salz
Dawn liefern Einblick ins Innere von CERES

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit, 30. Juni 2016
Der Sternenhimmel im Juli

Am Mikrofon: Ralf Krauter
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Ebola - Multimedia-Reportage

Raum trifft Zeit - 100 Jahre allgemeine Relativitätstheorie

Raum trifft Zeit - ein Programmschwerpunkt zur allgemeinen Relativitätstheorie.

50 Jahre "Jugend forscht" (Deutschlandradio / Hans-J. Brehm)

50 Jahre "Jugend forscht" - was wurde aus den Jungforschern?
Eine Multimediapräsentation

Auslese - Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der Auslese lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Rezension, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Forschung aktuell" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Forschung aktuell bei Twitter

Die Redaktion


  • Uli Blumenthal (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)Uli Blumenthal

  • Gerd Pasch (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)Gerd Pasch

  • Christiane Knoll (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)Christiane Knoll

  • Manfred Kloiber (Deutschlandradio - Bettina Straub)Manfred Kloiber

  • Arndt Reuning (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)Dr. Arndt Reuning

  • Monika Seynsche (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)Monika Seynsche

  • Ralf Krauter (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)Ralf Krauter

  • Maximilian Schönherr (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)Maximilian Schönherr

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk