Forschung aktuell

Zur Sternzeit. Forschung aktuell bei twitter.

Nächste Sendung: 30.10.2014 16:35 Uhr

Aus Naturwissenschaft und Technik
Ortung in Innenräumen
Ein akustischer Fingerabdruck ermöglicht die Positionsbestimmung in Gebäuden

Willkommen im Anthropozän?
Wissenschaftler diskutieren, ob und wann ein neues Erdzeitalter angebrochen ist

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit - 30. Oktober
Orion ohne Raumpatrouille

Am Mikrofon: Ralf Krauter

Sendung vom 29.10.2014

Sendung vom 28.10.2014

Sendung vom 27.10.2014

Sendung vom 24.10.2014

Sendung vom 23.10.2014

Sendung vom 22.10.2014

Sendung vom 21.10.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Fortpflanzungsmedizin

Für immer fruchtbar? Ein Brennpunkt über Nutzen und Risiken der Fortpflanzungsmedizin.

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Forschung aktuell" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Auslese - Rezensionen von A bis Z

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der "Auslese" lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Sendung, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Forschung aktuell bei Twitter

Wissenschaft im Brennpunkt

BiologieTiere haben Persönlichkeit

Den Schnabel voller Kot vom Nachwuchs fliegt eine Kohlmeise (Parus major) am 08.05.2014 aus einer Maueröffnung in Petersdorf im Landkreis Oder-Spree (Brandenburg).

Der eigene Dackel ist furchtsam und unselbstständig, der von nebenan forsch und eigensinnig - Tiere unterscheiden sich in ihrem Verhalten und ihrem Charakter. Diese Erkenntnis galt lange als unwissenschaftliches Laiendenken. Doch es gibt verblüffende Belege tierischer Individualität.

 

Computer und Kommunikation

Public-Key-PinningMit Browser-Notbehelf gegen IT-Kriminelle

Eine Hand auf einer Laptop-Tastatur.

Firefox und Chrome verwenden seit kurzem das sogenannte Public-Key-Pinning-Verfahren. Es soll sicherstellen, dass Surfer nicht Website-Fälschern auf den Leim gehen. Dass zwei der wichtigsten Browser-Hersteller zu dieser technischen Krücke greifen, zeigt, wie brüchig die zentrale Sicherheits-Infrastruktur im Netz mittlerweile ist.

 

Sternzeit

AstronomieOrion ohne Raumpatrouille

Ein vollbeladenes ATV kehrt zur Erde zurück

Die erste Science-Fiction-Serie des deutschen Fernsehens war die legendäre "Raumpatrouille". Im Herbst 1966 schlugen sieben Folgen der "phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion" Millionen Menschen in ihren Bann.

 

Wissen

HochschulpaktBund und Länder schnüren Milliardenpaket

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU)

Gute Nachrichten für Universitäten: Bund und Länder haben sich bei der Wissenschaftskonferenz auf einen neuen Hochschulpakt einigen können. Der enthält unter anderem ein milliardenschweres Paket zur Forschungsfinanzierung sowie die Verlängerung der Exzellenzinitiative.

RaumfahrtNASA-Rakete explodiert in den USA

Kurz nach dem Start explodierte der Raumfrachter. Es ist eine große Rauchwolke zu sehen

Es gibt verschiedene Vermutungen, was der Grund für die Explosion gewesen sein könnte.

RaumfahrtRaumfrachter "Cygnus" explodiert beim Start

Raumfrachter "Cygnus" explodiert beim Start

Eine Rakete mit dem unbemannten Raumtransporter "Cygnus" ist wenige Sekunden nach ihrem Start im US-Bundesstaat Virginia explodiert. Sie hätte Lebensmittel und anderes Material zur Internationalen Raumstation ISS bringen sollen. Nach Angaben der NASA besteht aber keine Gefahr eines Versorgungsengpasses für die sechs Astronauten im All.