Dienstag, 12.12.2017
StartseiteDossierFußballsklaven04.06.2010

Fußballsklaven

Die Reservearmee der westlichen Clubs

Der illegale Handel mit minderjährigen Fußballspielern aus Afrika blüht. Kinder werden in Lagern gehalten, lernen dort das Fußballspielen, werden schließlich en gros gewinnbringend an europäische Clubs verkauft.

Von Michael Reitz

Jugendliche spielen Fußball im WM-Gastgeberland Südafrika (AP Archiv)
Jugendliche spielen Fußball im WM-Gastgeberland Südafrika (AP Archiv)
Mehr bei deutschlandradio.de

Downloads:

Dossier Fußballsklaven (pdf)
Dossier Fußballsklaven (txt)

Manuskript zur Sendung als pdf oder im Textformat.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk