• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 11:05 Uhr Gesichter Europas
StartseiteComputer und KommunikationGeheime Netzzensur29.09.2012

Geheime Netzzensur

Das EU-Projekt Clean-IT wird massiv kritisiert

Netzpolitik.- Die Bürgerrechtsgruppe European Digital Rights hat ein geheimes Arbeitspapier der Initiative Clean-IT veröffentlicht, das für herbe Kritik gesorgt hat. Unter anderem wird in dem Dokument gefordert, dass Strafverfolgungsbehörden und Provider Netzinhalte ohne rechtsstaatliche Prozeduren entfernen dürfen.

IT-Journalist Peter Welchering im Gespräch mit Manfred Kloiber

Eine weitere Forderung der Initiative Clean-IT: Alle gesetzlichen Bestimmungen, die der Überwachung von Internetanschlüssen in Firmen entgegenstehen, sollen aufgehoben werden.  (Stock.XCHNG / Brad Martyna)
Eine weitere Forderung der Initiative Clean-IT: Alle gesetzlichen Bestimmungen, die der Überwachung von Internetanschlüssen in Firmen entgegenstehen, sollen aufgehoben werden. (Stock.XCHNG / Brad Martyna)
Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Netzbremse
Überwachung und Entnetzung
Kein Saft wegen nichts

Das gesamte Gespräch können Sie bis mindestens 28. Februar 2013 im Bereich Audio on Demand nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk