Interview

Nächste Sendung: 18.09.2014 06:50 Uhr

Sendung vom 17.09.2014

Sendung vom 16.09.2014

Sendung vom 15.09.2014

Sendung vom 14.09.2014

Sendung vom 13.09.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Interviews" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Informationen am Morgen

Schleuser-KriminalitätMit Bauchgefühl auf Schleuserjagd

Geschleuste im Kofferraum eines Transporters.

Täglich kommen in Bayern rund 100 Flüchtlinge an, illegal von Schleusern über die Balkan-Route oder von Italien nach Deutschland gebracht. Die Bundespolizei in Rosenheim greift täglich Flüchtlingstransporte auf - mit teils dramatischen Szenen.

 

Informationen am Mittag

RusslandWieder ein Oligarch im Visier

Im Visier der Ermittler: Vladimir Jewtuschenko, russischer Großunternehmer

Zehn Jahre war Yukos-Chef Chodorkowski in Haft. Jetzt ermittelt die russische Justiz wieder gegen einen Oligarchen - den Unternehmer Vladimir Jewtuschenkow, geschätztes Vermögen 4,5 Milliarden Dollar. Der Vorwurf: illegale Machenschaften bei einer Konzernübernahme.

 

Interview der Woche

McAllister über Schottland-Referendum"Das ist eine sehr emotionale Debatte"

David McAllister, CDU-Abgeordneter im Europäischen Parlament

Der CDU-Europaabgeordnete David McAllister ist Sohn eines schottischen Vaters. Das bevorstehende Unabhängigkeitsreferendum habe in der schottischen Gesellschaft zu tiefen Rissen geführt, sagte McAllister im DLF. Nach der Abstimmung sei es enorm wichtig, wieder Brücken zwischen den Lagern zu bauen.

 

Politik

Emir-BesuchGehrcke: Katar ist ein terroristisches System

Bundeskanzlerin Merkel und der Emir von Katar, Scheich al-Thani, nehmen die Ehrenformation vor dem Bundeskanzleramt ab.

Aus dem Golfemirat Katar heraus werde die Terrorgruppe "Islamischer Staat" mitfinanziert, sagte der Vizefraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Wolfgang Gehrcke, im DLF. Bei seinem Besuch müsse Kanzlerin Merkel den Emir von Katar auffordern, damit Schluss zu machen.

"Stern-Report" der UNO"Klimaschutz rechnet sich"

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anton Hofreiter

Angesichts des UNO-Reports zu Klimaschutz und Wohlstand erhebt Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter Vorwürfe gegen die Bundesregierung. Kanzlerin Merkel gehe lieber zu Lobby-Veranstaltungen der Industrie statt an dem Klimagipfel in New York teilzunehmen, sagte Hofreiter im Deutschlandfunk.

Kampf gegen Ebola"Zeitfenster könnte sich schließen"

Porträt Karl Lauterbach, SPD-Gesundheitsexperte

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert radikale Maßnahmen im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika. Die Situation dort sei komplett außer Kontrolle geraten, sagte Lauterbach im Deutschlandfunk. Das Zeitfenster, in der sich die Epidemie noch bekämpfen lasse, drohe sich zu schließen.