Kultur heute / Archiv /

 

Kultur heute am 1.7.2012

Sendung an einem Stück

Moderation: Dina Netz

Altes Radio
Altes Radio (Stock.XCHNG / mikael cronhamn)

Hören Sie die gesamte Sendung von heute als MP3-Datei in unserem Audio-on-Demand-Angebot.

1. Dieser Ring will sich nicht runden - Andreas Kriegenburg und Kent Nagano beenden ihren Münchner Wagner-Ring mit der "Götterdämmerung" (Jörn Florian Fuchs)

2. Künstlerische Positionen zwischen Sag- und Sichtbarem - Zwei Ausstellungen in Bremen widmen sich dem Verhältnis von Sprache und Kunst (Rainer Berthold Schossig)

3. "Kulturen des Bruchs" - Eine Tagung der Bundeskulturstiftung zur deutschen "Memoria-Leidenschaft" (Elisabeth Nehring)

4. Wenn die Zeitzeugen fehlen - Zur Kritik der neuen Geschichtsunterrichtsstudie an der Einbeziehung von NS-Gedenkstätten - Ulrike Schrader, Leiterin der Gedenkstätte Alte Synagoge Wuppertal, im Gespräch

5. Schlingernder Globus - Warum wir heute eine Sekunde geschenkt bekommen haben (Burkhard Müller-Ullrich)

6. Der Sammler Hans Grothe wünscht sich in Duisburg ein Anselm-Kiefer-Museum (Katja Lückert)

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Kultur heute

Film"Madame Mallory und der Duft von Curry"

Kochlehrling Elke Nüstedt arbeitet am 03.03.2014 bei den 22. Regionalen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen in der Küche der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock.

Auf die Zutaten kommt es beim Essen ebenso an wie beim Unterhaltungskino. Doch kann man aus einem anerkannten Bestseller, einem versierten Literaturverfilmer, einem Haufen bekannter Hauptdarsteller und einer Prise Hollywood-Bollywood einen Kinoerfolg backen? Ganz so einfach ist es dann doch nicht.

Kontrollverlust im Netz"Der Netzwerkeffekt erschwert den Facebook-Ausstieg"

Der Blogger und Internet-Aktivist Michael Seemann

Ein Netzwerk wird für den Einzelnen erst dann nützlich, wenn viele Leute an diesem teilnehmen - daher sei der Ausstieg aus Facebook auch so schwer, sagte der Blogger und Autor Michael Seemann im DLF. In seinem neuen Buch "Das neue Spiel" schreibt er auch über Kontrollverlust und Kontrollgewinn im Netz.

Kultur heuteDie Sendung vom 20.08.2014

 

Kultur

Cold Specks neues Album Abkehr vom Gemütlichkeits-Wohlfühl-Folk

Eine Gitarre in Nahaufnahme.

Der Kanadierin Al Spx wird oft nachgesagt, unter ihrem Künstlernamen "Cold Specks" ein neues Musikgenre erfunden zu haben: eine Mischung aus Soul und dunklem Doom Metal. Mit "Neuroplasticity" ist nun das zweite Album der 26-Jährigen erschienen - ein Werk voller Spannungen und Mystik.

Fotoprojekt "Dancing Shoes"Was Schuhe über Musiker verraten

Menschen hinterlassen feine Spuren im Sand des Strandbades Eldena bei Greifswald

Seit bald zehn Jahren fotografiert Gerrit Starczewski regelmäßig die Schuhe von Musikern. Die Bilder sind inzwischen sein Markenzeichen und auf der ganzen Welt zu sehen. Schuhe sagen viel über den Menschen aus. Mancher Künstler entwickelt im Laufe seiner Karriere auch einen ganz neuen Schuhgeschmack.

PsychothrillerVerlust und Gewalt im Maisfeld

Der Regisseur und Schauspieler Xavier Dolan als Tom in einer Szene seines Films "Sag nicht, wer du bist".

Xavier Dolan hält gerne die Fäden in der Hand: Der 25-Jährige schreibt, dreht, produziert und spielt selbst in seinen Filmen mit. So auch in "Sag nicht, wer du bist", der nun in die deutschen Kinos kommt. Ein Thriller mit Hitchcock-Anleihen, über zwei Männer, die nach einem Trauerfall nicht nur mit ihren Emotionen kämpfen.