Kultur heute / Archiv /

 

Kultur heute vom 22.08.2012

Sendung am Stück

Moderation: Burkhard Müller-Ullrich

Die ganze Sendung am Stück hören.
Die ganze Sendung am Stück hören. (Stock.XCHNG)

Hören Sie die gesamte Sendung von heute als MP3-Datei in unserem Audio-on-Demand-Angebot.

1. "In den Abgrund springen" - Die Internationale Summer Academy of Art Salzburg widerspricht allen Klischees (Carsten Probst)

2. Mehr Licht! - Das Institut für Stadtgeschichte zeigt eine neue Ausstellung zu Goethe in Frankfurt (Mario Scalla)

3. Werkstattporträt 14: Woran der Dramatiker Moritz Rinke gerade arbeitet (Mirko Schwanitz)

4. Bildhauer Hans Josephsohn gestorben (Stefan Koldehoff)

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Kultur heute

IT-Sicherheit Sinn und Unsinn der Mail-Verschlüsselung

Eine Person bedient einen Laptop mit einer Mouse.

Seine E-Mails verschlüsseln könne mittlerweile im Grunde jeder, sagte Schriftsteller und IT-Fachmann Peter Glaser im DLF. In Zeiten, in denen Geheimdienste wie die NSA über die 33.000 weltbesten Mathematiker verfügen, habe das in letzter Konsequenz allerdings wenig Sinn.

Kultur heuteDie Sendung vom 19.08.2014

"Die Zofen" am Broadway Ein Spiel von Macht und Unterwerfung

Rote Damen-Lackschuhe

Als die Herrin aus dem Haus ist, rasten die beiden Zofen (dargestellt von Cate Blanchett und Isabelle Huppert) regelrecht aus. Mal gibt die eine die große Dame im Prachtkleid, mal die andere. Bei diesem bizarr-schönen Wechselspiel schont Regisseur Benedict Andrews das Publikum nicht; er schockiert es.

 

Kultur

"Die Zofen" am Broadway Ein Spiel von Macht und Unterwerfung

Rote Damen-Lackschuhe

Als die Herrin aus dem Haus ist, rasten die beiden Zofen (dargestellt von Cate Blanchett und Isabelle Huppert) regelrecht aus. Mal gibt die eine die große Dame im Prachtkleid, mal die andere. Bei diesem bizarr-schönen Wechselspiel schont Regisseur Benedict Andrews das Publikum nicht; er schockiert es.

"Fremde Welten" Teil 4Ägypten im Schatten der Pharaonen

Eine Frau unterhält sich mit einem Gemüsehändler an dessen fahrbaren Stand auf einer Straße in der Innenstadt von Kairo.

Nach dem Sturz von Ägyptens Staatspräsident Mubarak schlingert das Land politisch hin und her. Der Kampf zwischen Muslimbrüdern und ägyptischer Armee kommt nicht zur Ruhe. Für die Menschen im Land wirkt das bedrückend. Viele hoffen auf eine sogenannte "dritte Wahl".

Europa anders denken Die französische Perspektive auf die EU

Flaggen der Europäischen Union vor dem Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel, Belgien (14.5.2012)

Der Historiker und Rechtsphilosoph Rainer Maria Kiesow lehrt Rechtsgeschichte an der "École des Hautes Études en Sciences Sociales" in Paris. In den "Kulturfragen" erklärt er den Erfolg des Front National und führt aus, inwiefern das Sprachenlernen der Nukleus einer erfolgreichen Europäischen Union sein könnte.