• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteCampus & KarriereDas Referendariat und seine Baustellen 20.05.2017

Lehrer lernenDas Referendariat und seine Baustellen

Sie brüten nachts über Klausuren, streiten mit Schülern und Kollegen, weinen allein im Klassenzimmer – Szenen aus dem Dokumentarfilm "Zwischen den Stühlen", der diese Woche in den deutschen Kinos anläuft. Der Film verfolgt drei Referendare während ihrer Ausbildungszeit in Berlin.

Moderation: Markus Dichmann

Matheunterricht in einem Oberstufen-Kurs am Gymnasium. (picture alliance / dpa / Marijan Murat)
Höhen und Tiefen des Referendariats. (picture alliance / dpa / Marijan Murat)
Mehr zum Thema

Labor: Eye-Tracking Wie verteilen Lehrer Aufmerksamkeit?

Personalmangel an NRWs Grundschulen Warum kein Lehrer Schulleiter werden will

Zwischen Glücksmomenten und Spaß am Beruf sind die jungen Lehrer vor allem immer wieder mit Stress, Überforderung und dem viel zitierten Praxisschock konfrontiert. Sicherlich drei spezielle Schicksale, die sich so aber auch an anderen Orten der Bundesrepublik wiederfinden lassen. Gleichzeitig erleben viele junge Lehrer ihr Referendariat deutlich positiver, da sich Anspruch und Wirklichkeit von Schule zu Schule und Bundesland zu Bundesland sehr unterscheiden.

Campus & Karriere nimmt den Film zum Anlass nachzufragen: Was erleben Referendare während ihrer Ausbildung? Wie werden sie auf die Schulrealität vorbereitet? Wie stark fällt anschließend der Praxisschock aus? Wie steht es um den Umgang mit Schülern und Kollegium? Und welche Verbesserungen sind aus ihrer Sicht dringend notwendig?

Gesprächsgäste:

  • Jakob Schmidt, Regisseur von "Zwischen den Stühlen"
  • Börries Greifeld, Lehrer in Bonn 
  • Barbara Neumann, Lehrerin im Raum Leipzig 
  • Philipp Fidler, Lehrer in Köln 

Weitere Themen:
Von Philip Banse - Dokumentierte Lehrerwelt
Einblick in den Film "Zwischen den Stühlen" und das Leben seiner Protagonisten, den Schulalltag dreier Referendare. 

Hörerfragen sind wie immer willkommen. Die Nummer für das Hörertelefon: 00 800 – 44 64 44 64 und die E-Mail-Adresse: campus@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk