• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteLyrixlyrix-Preisträger unterwegs22.10.2010

lyrix-Preisträger unterwegs

Sieben lyrix-Preisträgerinnen und Preisträger reisten im September nach Berlin und nach Hannover. Eingeladen waren sie zum "Tag der Talente" und zur Autorentagung des Friedrich-Bödecker-Kreises.

Lyrix-Logo (dradio.de)
Lyrix-Logo (dradio.de)

"Tag der Talente" in Berlin:

Johanna Fugmann, Judith Gerten, Julia Frick, Jonas Kohnen und Malte Böning sind der Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zum "Tag der Talente" nach Berlin gefolgt. Sie hatten drei Tage Zeit, um sich mit anderen Jugendlichen in Workshops und Diskussionsrunden auszutauschen und Ideen für künftige Projekte zu sammeln. Zum Abschluss fand für alle Nachwuchstalente eine Festveranstaltung im TIPI am Kanzeleramt statt.

Seit fünf Jahren lädt das BMBF etwa 300 Jugendliche im Alter von zwölf bis 20 ein, die in den vergangenen zwölf Monaten Sieger eines nationalen oder internationalen Wettbewerbs wie "Jugend forscht", dem "Treffen Junger Autoren" oder auch lyrix waren.

Drei unserer fünf lyrix-Preisträger haben uns von ihren Erlebnissen beim "Tag der Talente" 2010 berichtet. Lest hier, was Johanna, Judith und Malte über ihre Berlin-Reise schreiben:

Johanna Fugmann (13 Jahre) beim "Tag der Talente" 2010
Judith Gerten (17 Jahre) beim "Tag der Talente" 2010
Malte Böning (17 Jahre) beim "Tag der Talente" 2010


Autorentagung "Treffpunkt Hannover":

Josefine Berkholz und Kai Gutacker sind auf Einladung des Friedrich-Bödecker-Kreises zum "Treffpunkt Hannover" gereist. An dieser internationalen Autorentagung nehmen Kinder- und Jugendbuchautoren aus dem deutschsprachigen Raum und aus dem europäischen Ausland teil. Neben Referaten, Arbeitsgruppen und Diskussionen bietet der "Treffpunkt Hannover" die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich über individuelle Erfahrungen auszutauschen.

Der Friedrich-Bödecker-Kreis besteht aus Landesverbänden, die sich der Leseförderung von Kindern und Jugendlichen widmen. Für koordinierende Aufgaben gibt es den Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise mit Sitz in Hannover.

Hier könnt ihr Kais Eindrücke von der diesjährigen Autorentagung des Friedrich-Bödecker-Kreises lesen:

Kai Gutacker (20 Jahre) beim "Treffpunkt Hannover&quot 2010

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk