Samstag, 16.12.2017
StartseiteCorsoDokumentation der NRW-Musikkultur21.10.2015

Musikarchiv NRW eröffnetDokumentation der NRW-Musikkultur

Von Schellackplatte und Tonband bis zur Minidisc, von Fotos, Plakaten, Autogrammkarten bis zu Fachzeitschriften und Videomitschnitten von Konzerten - das findet man im Musikarchiv NRW. Der Tontechniker Matthias Schumacher hat an die 70.000 Archivarien aus E- und U-Musik der letzten 90 Jahre zusammengetragen. Nun wurde das Musikarchiv NRW in Köln eröffnet.

Matthias Schumacher im Gespräch mit Sigrid Fischer

Matthias Schumacher hat etwa aus Privatsammlungen und Nachlässen, zum Beispiel von Big Bandleader Günter Noris, die zahlreichen Exponate zusammengetragen.

Das vollständige Corsogespräch können Sie mindestens sechs Monate nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk