• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 15:35 Uhr @mediasres
StartseiteMusikmesse 2016"Es ist gut um den Blues bestellt"10.04.2016

Musiker Henrik Freischlader"Es ist gut um den Blues bestellt"

Bald startet der Gitarrist Henrik Freischlader seine Frühjahrstour. Über die Frankfurter Musikmesse schlendernd, spricht der Vollblutmusiker im Deutschlandfunk-Video über die Kraft und die Langlebigkeit des Blues. Außerdem betont er augenzwinkernd, dass sein neues Album keinesfalls ein Aprilscherz sei.

Der Blues habe seinen festen Platz in den Herzen und Seelen der Menschen, die ihn lieben, sagt der Musiker Henrik Freischlader. Natürlich sei es legitim, mit Musik Geld zu verdienen. "Man darf nur nichts verkaufen, wovon man selber nicht überzeugt ist."

Die Sendung "Rock et cetera." - live von der Frankfurter Musikmesse (Foto: Deutschlandradio/Jan-Martin Altgeld )Die Sendung "Rock et cetera." - live von der Frankfurter Musikmesse (Foto: Deutschlandradio/Jan-Martin Altgeld )

Freischlader spielte und diskutierte live in der Sendung "Rock et cetera" auf der Frankfurter Musikmesse. Die weiteren Gäste waren:

Florence Miller, Künstleragentin

Michael Schmitz, Mascot Label Group

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk