• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 10:10 Uhr Lebenszeit
StartseiteSportgesprächOlympia in Deutschland - überfällig oder überflüssig?07.09.2014

OlympiabewerbungOlympia in Deutschland - überfällig oder überflüssig?

42 Jahre nach den Sommerspielen in München nimmt der deutsche Sport einen neuen Anlauf. 2024 oder 2028 sollen Olympische Spiele ins Land. Berlin und Hamburg haben ihren Hut in den Ring geworfen und in dieser Woche ihre Konzepte vorgestellt. Anfang Dezember möchte der Deutsche Olympische Sportbund entscheiden, mit wem er ins Rennen geht. Erst danach sollen die Bürger darüber abstimmen, ob sie Olympische Spiele überhaupt wollen.

Die Gesprächsleitung hat Phillipp May

"No Olympia"-Proteste in Hamburg (picture alliance / dpa / Frank Rumpenhorst)
"No Olympia"-Proteste in Hamburg (picture alliance / dpa / Frank Rumpenhorst)
Weiterführende Information

Olympische Spiele - Berlin bringt Bewerbung auf den Weg (Deutschlandfunk, Sport Aktuell, 26.08.2014)

Olympia - "Es ist Zeit, Sommerspiele nach Deutschland zu holen" (Deutschlandfunk, Sport am Wochenende, 23.08.2014)

Olympia - Gegner formieren sich (Deutschlandfunk, Sport am Wochenende, 02.08.2014)

Olympia - Keine guten Aussichten (Deutschlandfunk, Sport am Wochenende, 17.08.2014)

Was spricht für Olympia in Deutschland, was dagegen? Und hätte eine neuerliche deutsche Bewerbung Chancen beim Internationalen Olympischen Komitee? Darüber diskutieren das Ex-IOC-Mitglied Roland Baar, Judith Demba von der Initiative NOlympia Berlin und Michael Ilgner, Chef der deutschen Sporthilfe.

Das vollständige Gespräch können Sie bis mindestens 7. März 2015 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk