Lange Nacht / Tagesplaylist

SENDUNG: LANGE NACHT - Deutschlandfunk • Samstag • 23:05 Uhr

 

Samstag, 31. Mai 2014

  • 23:05 Uhr bis 23:57 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 23:23 Uhr

    Titel: A velocidade da luz
    Best-Nr.: keine
    Album: A velocidade da luz
    Länge: 95:00 Min
    Label: keine
    Interpret: Deja-Vu & Boba
    Komponist: Maria Hamel

Sonntag, 6. April 2014

  • 0:05 Uhr bis 2:00 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 00:36 Uhr

    Titel: aus: Konzert für 2 Klaviere
    Best-Nr.: HM/DMR 2038-2
    Album: Virtuose Musik des 20.Jahrhunderts für 2 Klaviere
    Länge: 05:19 Min
    Label: Harmonia Mundi
    Ensemble: Klavierduo Stenzl ; Stenzl, Hans-Peter (Klavier) ; Stenzl, Volker (Klavier)
    Komponist: Igor Strawinsky
  • Sendezeit: 00:32 Uhr

    Titel: aus: Quintett für Oboe, Klarinette, Violine, Viola und Kontrabass op. 39
    Best-Nr.: 7243 5 57376 2 5
    Album: Konzert vom 21.06.2001, Wasserkraftwerk
    Länge: 03:56 Min
    Label: EMI CLASSICS
    Solist: Christian Wetzel ; Ib Hausmann ; Daniel Hope ; Tabea Zimmermann ; Rolf Jansen
    Komponist: Sergej Prokofjew
  • Sendezeit: 00:26 Uhr

    Titel: Serenade für Steichquartett G-Dur
    Best-Nr.: 8553268
    Album: CD: Adolf Busch Chamber music for Clarinet Strings
    Länge: 05:40 Min
    Label: CAvi-music
    Interpret: Eisler Quartett
    Solist: Wolfgang Meyer
    Komponist: Adolf Busch
  • Sendezeit: 00:21 Uhr

    Titel: aus: Sonate für Violine und Klavier G-Dur
    Best-Nr.: 8553123
    Album: French Violin Sonatas
    Länge: 05:34 Min
    Label: CAvi-music
    Solist: Antje Weithaas ; Silke Avenhaus
    Komponist: Maurice Ravel
  • Sendezeit: 00:19 Uhr

    Titel: Sonate für 10 Instrumente (UA)
    Best-Nr.: Kein Bestellnr. angegeben
    Album: Konzert vom 22.06.2001
    Länge: 01:32 Min
    Solist: Kornelia Brandkamp ; Diemut Schneider ; Ib Hausmann ; Jochen Ubbelohde ; Dag Jensen ; Julia Fischer ; Daniel Hope ; Tatjana Masurenko ; Alban Gerhardt ; Rolf Jansen
    Komponist: Paul Hindemith
  • Sendezeit: 00:17 Uhr

    Titel: András spielt (Piano Thema)
    Best-Nr.: 380172-2
    Album: Gloomy Sunday (Ein Lied von Liebe und Tod) - Die Original-Filmmusik
    Länge: 02:13 Min
    Label: WEA International
    Solist: Nicht genannt
    Komponist: Detlef Friedrich Petersen
    Bearbeiter: Detlef Friedrich Petersen
  • Sendezeit: 00:15 Uhr

    Titel: aus: Children's Corner. Suite für Klavier, L 113
    Best-Nr.: 445 547-2
    Album: Clair de Lune
    Länge: 01:57 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Solist: Alexis Weissenberg
    Komponist: Claude Debussy
  • Sendezeit: 00:13 Uhr

    Titel: aus: Die Liebe zu den drei Orangen. Oper in einem Prolog und 4 Akten
    Best-Nr.: 09026-63070-2
    Länge: 01:38 Min
    Label: RCA Records Label
    Solist: Arthur Rubinstein
    Komponist: Sergej Prokofjew
    Bearbeiter: Arthur Rubinstein
  • Sendezeit: 00:08 Uhr

    Titel: aus: Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello d-Moll, op. 56
    Best-Nr.: 8553202
    Album: String Quartets
    Länge: 05:31 Min
    Label: CAvi-music
    Ensemble: Tetzlaff Quartett ; Tetzlaff, Tanja (Violoncello) ; Weinmeister, Hanna (Viola) ; Kufferath, Elisabeth (Violine) ; Tetzlaff, Christian (Violine)
    Komponist: Jean Sibelius
  • Sendezeit: 00:05 Uhr

    Titel: Après un Reve
    Best-Nr.: 8553230
    Album: French Cello Sonatas
    Länge: 03:25 Min
    Label: CAvi-music
    Solist: Julian Steckel ; Paul Rivinius
    Komponist: Fauré Gabriel
    Bearbeiter: Roy Howat

Samstag, 5. April 2014

  • 23:05 Uhr bis 23:57 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 23:13 Uhr

    Titel: Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 1 c-Moll, op. 32
    Best-Nr.: 8553230
    Album: French Cello Sonatas
    Länge: 20:41 Min
    Label: CAvi-music
    Solist: Julian Steckel ; Paul Rivinius
    Komponist: Camille Saint-Saëns
  • Sendezeit: 23:11 Uhr

    Titel: aus: 3 [drei] Stücke für Violoncello und Klavier
    Best-Nr.: 8553230
    Album: French Cello Sonatas
    Länge: 01:49 Min
    Label: CAvi-music
    Solist: Julian Steckel ; Paul Rivinius
    Komponist: Nadia Boulanger
  • Sendezeit: 23:08 Uhr

    Titel: aus: 3 [drei] Stücke für Violoncello und Klavier
    Best-Nr.: 8553230
    Album: French Cello Sonatas
    Länge: 02:46 Min
    Label: CAvi-music
    Solist: Julian Steckel ; Paul Rivinius
    Komponist: Nadia Boulanger
  • Sendezeit: 23:06 Uhr

    Titel: Trois Pièces pour quator à cordes
    Best-Nr.: HM/DMR 2014-2
    Album: Mannheimer Streichquartett
    Länge: 01:58 Min
    Label: Harmonia Mundi
    Interpret: Mannheimer Streichquartett
    Komponist: Igor Strawinsky
  • Sendezeit: 23:05 Uhr

    Titel: Divertimento I Introduzione
    Best-Nr.: 553011
    Album: Horn und Piano
    Länge: 01:46 Min
    Label: Avi - music
    Interpret: Bruno Schneider & Eric La Sage
    Komponist: Jean Francais

Sonntag, 30. März 2014

  • 0:05 Uhr bis 2:00 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 00:36 Uhr

    Titel: Jäger aus Kurpfalz
    Best-Nr.: keine
    Länge: 02:10 Min
    Label: ohne
    Interpret: Sven Ake Johanssons Marschorchester
    Komponist: Johann Gottfried Rode
  • Sendezeit: 00:32 Uhr

    Titel: aus: Concerto grosso Nr. 6 für Klavier, Violine und Streichorchester
    Best-Nr.: 9359
    Album: Symphony No. 8, Concerto grosso No. 6
    Länge: 03:55 Min
    Label: CHANDOS
    Dirigent: Gennadij Roschdestwjenskij
    Orchester: Royal Stockholm Philharmonic Orchestra Streicher ; Roschdestwjenskij, Sascha (Violine) ; Postnikowa, Wictoria (Klavier)
    Komponist: Alfred Schnittke
  • Sendezeit: 00:21 Uhr

    Titel: aus: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll, op. 104 (B 191)
    Best-Nr.: 429 155-2
    Länge: 11:36 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: George Szell
    Orchester: Berliner Philharmoniker
    Solist: Pierre Fournier
    Komponist: Antonín Dvorák
  • Sendezeit: 00:19 Uhr

    Titel: Man kann sein Herz nur einmal verschenken
    Best-Nr.: 82019-2
    Länge: 01:52 Min
    Label: Zyx-Records
    Interpret: Rudi Rudi Schuricke
    Orchester: Orchester Willy Berking
    Solist: Rudi Schuricke
    Komponist: Franz Grothe
    Textdichter: Willy Dehmel
  • Sendezeit: 00:18 Uhr

    Titel: Ich koch mir ne Kartoffelsuppe
    Best-Nr.: 6305134
    Länge: 00:45 Min
    Label: Philips
    Interpret: Insterburg & Co
    Komponist: Karl Dall
  • Sendezeit: 00:17 Uhr

    Titel: Man with a Typewriter
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 00:55 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 00:16 Uhr

    Titel: Rhythm is our business
    Best-Nr.: FANCD6100-2
    Länge: 01:30 Min
    Label: Fantasy (amerikanisch)
    Interpret: Duke Heitger & His Swing Band
    Komponist: Saul Chaplin ; James Melvin "Jimmie" Lunceford
  • Sendezeit: 00:12 Uhr

    Titel: aus: Slawische Tänze Fassung für Orchester, op. 46 (B 83) (Orig. für Klavier zu 4 Händen, B 78)
    Best-Nr.: 8573-81038-2
    Länge: 03:05 Min
    Label: TELDEC CLASSICS
    Dirigent: Nikolaus Harnoncourt
    Orchester: Chamber Orchestra of Europe
    Komponist: Antonin Dvorák
  • Sendezeit: 00:11 Uhr

    Titel: Scissors
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 01:00 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 00:08 Uhr

    Titel: Funny Miss
    Best-Nr.: PM 0001/2311
    Länge: 02:57 Min
    Label: Pavian Records
    Solist: Iva Bittova
    Komponist: Iva Bittova
  • Sendezeit: 00:08 Uhr

    Titel: Strp-teas
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 00:48 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 00:07 Uhr

    Titel: Sugar Stealers
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 00:45 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 00:05 Uhr

    Titel: The Juggler
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 01:28 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 00:05 Uhr

    Titel: Impro - Ne nehledey
    Best-Nr.: 74321 248585
    Länge: 00:57 Min
    Label: Ariola
    Solist: Iva Bittova
    Komponist: Iva Bittova

Samstag, 29. März 2014

  • 23:05 Uhr bis 23:57 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 23:13 Uhr

    Titel: Dead Men tell no tales
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 03:20 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 23:13 Uhr

    Titel: The Butterfly Cabinet
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 00:20 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 23:10 Uhr

    Titel: Tango für Klavier. Fassung für Akkordeon
    Best-Nr.: CTH 2184
    Album: Whose Song - Akkordeonmusik des 20.Jahrhunderts
    Länge: 03:24 Min
    Label: THOROFON
    Solist: Stefan Hussong
    Komponist: Igor Strawinsky
  • Sendezeit: 23:09 Uhr

    Titel: Jäger aus Kurpfalz
    Best-Nr.: keine
    Länge: 01:01 Min
    Label: ohne
    Interpret: Sven Ake Johanssons Marschorchester
    Komponist: Johann Gottfried Rode
  • Sendezeit: 23:08 Uhr

    Titel: Red Carpet
    Best-Nr.: FKR 013
    Länge: 00:20 Min
    Label: Finders Keepers Records
    Interpret: Jiri Slitr und Jiri Sust
    Komponist: Jiri Slitr ; Jiri Sust
  • Sendezeit: 23:05 Uhr

    Titel: Finnländischer Reitermarsch
    Best-Nr.: keine
    Länge: 03:44 Min
    Label: ohne
    Interpret: Sven Ake Johanssons Marschorchester
    Komponist: Johansson

Sonntag, 23. März 2014

  • 0:05 Uhr bis 2:00 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 00:43 Uhr

    Titel: Sauerstoff
    Best-Nr.: 529247-2
    Album: Haindling - Schrilles Potpurri - Das Beste ohne Worte
    Länge: 02:54 Min
    Label: Polydor
    Interpret: Haindling
    Komponist: Hans-Jürgen Buchner
  • Sendezeit: 00:42 Uhr

    Titel: Nr. 1
    Best-Nr.: 529247-2
    Album: Haindling - Schrilles Potpurri - Das Beste ohne Worte
    Länge: 01:24 Min
    Label: Polydor
    Interpret: Haindling
    Komponist: Hans-Jürgen Buchner
  • Sendezeit: 00:40 Uhr

    Titel: Herzkasperl-Lied
    Best-Nr.: keine
    Album: Herzkasperl
    Länge: 02:25 Min
    Label: Unsere Stimme-Trikont
    Interpret: Jörg Hube
    Komponist: Jörg Hube
  • Sendezeit: 00:38 Uhr

    Titel: Hendlouverture
    Best-Nr.: 33.633
    Album: Jodelhorrormonstershow
    Länge: 01:48 Min
    Label: Mood-Records
    Ensemble: Biermösl Blosn ; Well, Michael (tu) ; Well, Hans (Akkordeon) ; Well, Christoph (tp)
    Komponist: Christoph Well
    Bearbeiter: Christoph Well
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Lange Nacht

Gemeinschaft - ein verlorenes Paradies?

Nagelneue Häuser mit Mietwohnungen und Eigentumswohnungen sind in Berlin an der Grenze der Bezirke Mitte und Kreuzberg zu sehen.

Gemeinschaft, so der Soziologe Zygmunt Bauman, ist immer weniger zu finden in der "liquiden Moderne", die durch einen Mangel an Verbindlichkeit, Vielfalt und Beliebigkeit gekennzeichnet ist. Das zeigt sich auch in unseren Siedlungen, in denen "nichts lange genug überdauert, um einem vertraut zu werden.

"Denn alles, Welt und Himmel ruht in ihr"

Das Foto zeigt eine schwarze Katze

Sinnlich schnurrend durchstreifen sie die Bücherwelt. Ob Charles Baudelaire oder Doris Lessing, große Literaten haben ihnen gehuldigt und sie in Romanen, Versen und Essays verewigt. Komponisten aller Richtungen haben bewiesen, dass Katzenmusik weit besser ist als ihr Ruf.

"Ich bekam ein Puzzle zum Geschenk"

Elias Canetti, der deutschsprachige Schriftsteller bulgarischer Herkunft.

"Ich bekam ein Puzzle zum Geschenk: Die farbige Karte Europas, auf Holz aufgeklebt, war in die einzelnen Länder zersägt worden. Man warf die Stücke auf einen Haufen und setzte blitzrasch Europa wieder zusammen." So berichtet der Autor Elias Canetti in seiner Autobiografie.