Lange Nacht / Tagesplaylist

SENDUNG: LANGE NACHT - Deutschlandfunk • Samstag • 23:05 Uhr

 

Sonntag, 1. März 2015

  • 0:05 Uhr bis 2:00 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 00:36 Uhr

    Titel: aus: Matthäus-Passion für Soli, gemischten Chor und Orchester, BWV 244
    Best-Nr.: SK 60680
    Satztitel: Erbarme dich, mein Gott. Arie (Alt) (2. Teil Nr. 39) <br /> Fassung für Violoncello und Kammerorchester
    Länge: 02:00 Min
    Label: Sony Classical
    Dirigent: Ton Koopman
    Orchester: The Amsterdam Baroque Orchestra
    Solist: Yo-Yo Ma (Violoncello)
    Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
  • Sendezeit: 00:35 Uhr

    Titel: Lyrik Pieces, 4. Buch
    Best-Nr.: B0044EJEAK
    Länge: 01:30 Min
    Label: Lydian Naxos
    Interpret: Marian Lapsansky
    Komponist: Edvard Grieg
  • Sendezeit: 00:32 Uhr

    Titel: aus: Messe für Soli, Chor und Orchester Es-Dur, D 950
    Best-Nr.: 423088-2
    Album: Messe Es-Dur
    Satztitel: (3) Credo
    Länge: 02:22 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Claudio Abbado
    Orchester: Wiener Philharmoniker
    Solist: Karita Mattila (Sopran); Marjana Lipovsek (Alt); Jorge Hadley (Tenor); Jorge Pita (Tenor); Robert Holl (Bass)
    Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
  • Sendezeit: 00:30 Uhr

    Titel: aus: Messe für Soli, Chor und Orchester Es-Dur, D 950
    Best-Nr.: 423088-2
    Album: Messe Es-Dur
    Satztitel: (1) Kyrie
    Länge: 02:22 Min
    Label: Deutsche Grammophon
    Dirigent: Claudio Abbado
    Orchester: Wiener Philharmoniker
    Solist: Karita Mattila (Sopran); Marjana Lipovsek (Alt); Jorge Hadley (Tenor); Jorge Pita (Tenor); Robert Holl (Bass)
    Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
  • Sendezeit: 00:27 Uhr

    Titel: aus: Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67
    Best-Nr.: 7243-557445-2
    Album: Symphonies
    Satztitel: 3. Satz: Allegro -
    Länge: 03:00 Min
    Label: EMI CLASSICS
    Dirigent: Simon Rattle
    Orchester: Wiener Philharmoniker
    Komponist: Ludwig van Beethoven (1770-1827)
  • Sendezeit: 00:24 Uhr

    Titel: Überall - irgendwo
    Best-Nr.: 324308
    Album: Zarah Leander 1955-1970
    Länge: 02:30 Min
    Label: KOCH-RECORDS
    Dirigent: Alfred Hause
    Orchester: Tanz- und Unterhaltungsorchester des NDR Hamburg
    Solist: Zarah Leander (voc)
    Komponist: Peter Thomas (1925-)
    Textdichter: H. Grauer
    Bearbeiter: Lem Arcon (1921-)
  • Sendezeit: 00:22 Uhr

    Titel: An allem sind die Juden Schuld
    Best-Nr.: 05043
    Album: Berliner Diseusen - Die Herren Männer
    Länge: 02:00 Min
    Label: duo-phon records
    Solist: Blandine Ebinger (voc); Friedrich Hollaender (p)
    Komponist: Friedrich Hollaender (1896-1976)
    Textdichter: Friedrich Hollaender (1896-1976)
  • Sendezeit: 00:21 Uhr

    Titel: Wenn ick mal tot bin
    Best-Nr.: 05043
    Album: Berliner Diseusen - Die Herren Männer
    Länge: 01:25 Min
    Label: duo-phon records
    Solist: Blandine Ebinger (voc); Friedrich Hollaender (p)
    Komponist: Friedrich Hollaender (1896-1976)
    Textdichter: Friedrich Hollaender (1896-1976)
  • Sendezeit: 00:12 Uhr

    Titel: aus: Miroirs für Klavier
    Best-Nr.: ODE 1095-2
    Album: Gaspard de la nuit, Miroirs, Jeux d'eau
    Satztitel: Nr. 3: Une barque sur l'océan. D'un rythme souple
    Länge: 08:31 Min
    Label: ONDINE
    Solist: Tzimon Barto (Klavier)
    Komponist: Maurice Ravel (1875-1937)
  • Sendezeit: 00:09 Uhr

    Titel: In der Bar zum Krokodil
    Best-Nr.: 970033
    Album: Max Raabe singt
    Länge: 03:00 Min
    Label: Monopol
    Interpret: Max Max Raabe ; Christoph Christoph Israel
    Solist: Max Raabe (voc); Christoph Israel (p)
    Komponist: Willy Engel-Berger (1898-1946)
    Textdichter: Beda (1883-1942)
  • Sendezeit: 00:05 Uhr

    Titel: La Paloma
    Best-Nr.: 2633276
    Album: Musik hat mich verliebt gemacht - Ihre größten Erfolge
    Länge: 04:53 Min
    Label: TACHELES
    Interpret: Ulrich Ulrich Tukur
    Ensemble: Die Rhythmus Boys
    Solist: Ulrich Tukur (voc)
    Komponist: Sebastián de Yradier (1809-1865)
    Textdichter: Sebastián de Yradier (1809-1865)
    Bearbeiter: Ulrich Tukur (1957-)

Samstag, 28. Februar 2015

  • 23:05 Uhr bis 23:57 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 23:34 Uhr

    Titel: Pièce en form de habanera für Violine und Klavier
    Best-Nr.: 448612-2
    Album: Kammermusik
    Länge: 03:29 Min
    Label: Decca
    Solist: Chantal Juillet (Violine); Pascal Rogé (Klavier)
    Komponist: Maurice Ravel (1875-1937)
  • Sendezeit: 23:32 Uhr

    Titel: Sous le ciel de Paris
    Best-Nr.: 10031
    Album: Place au soleil
    Länge: 02:00 Min
    Label: VOLLTON
    Interpret: Angelica Angelica Paulic
    Solist: Angelica Paulic (acc)
    Komponist: Hubert Giraud (1920-)
    Textdichter: Jean Dréjac (1921-2003)
  • Sendezeit: 23:30 Uhr

    Titel: Les prénoms de Paris
    Best-Nr.: 23190
    Album: Adelaide
    Länge: 02:28 Min
    Label: Delta
    Orchester: Orchester
    Solist: Isabelle Aubret (voc)
    Komponist: Gérard Jouannest
    Textdichter: Jacques Brel (1929-1978)
  • Sendezeit: 23:24 Uhr

    Titel: aus: Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello Nr. 2 g-Moll, op. 45
    Album: RIAS Produktionen 1964
    Satztitel: 1. Satz: Allegro molto moderato
    Länge: 05:36 Min
    Label: DeutschlandRadio Berlin
    Ensemble: Kehr-Trio ; Kehr, Günther (Violine) ; Sichermann, Erich (Viola) ; Palm, Siegfried (Violoncello)
    Solist: Jaqueline Eymar (Klavier)
    Komponist: Gabriel Fauré (1845-1924)
  • Sendezeit: 23:22 Uhr

    Titel: Wann ich gedenk
    Best-Nr.: 75495
    Album: Werke der Renaissance
    Länge: 02:24 Min
    Label: CHRISTOPHORUS
    Dirigent: Konrad Ruhland
    Chor: Chor der Capella Antiqua München
    Komponist: Jacob Regnart (1540-1599)
    Textdichter: Jacob Regnart (1540-1599)
  • Sendezeit: 23:19 Uhr

    Titel: Marion-Tango
    Best-Nr.: 01263
    Album: Bei uns um die Gedächtniskirche 'rum
    Länge: 02:53 Min
    Label: duo-phon records
    Dirigent: Stephan Weintraub
    Ensemble: Weintraub Syncopators: ; Weintraub,Stephan (dr) ; Aronovici,Paul (tp,viol) ; Kaiser,John (tb) ; Graff,Horst (cl,as,viol) ; Wise,Freddy (ts,bsax,cl) ; Hollaender,Friedrich (p) ; Schulvater,Cyril "Baby" (bj,g) ; Bruinier,Ansco (tuba,b)
    Komponist: Friedrich Hollaender (1896-1976)
    Bearbeiter: Friedrich Hollaender (1896-1976); Cyril "Baby" Schulvater
  • Sendezeit: 23:16 Uhr

    Titel: Großstadtinfanterie
    Best-Nr.: 0292-2
    Album: 1903-1933
    Länge: 03:00 Min
    Label: Unsere Stimme-Trikont
    Solist: Kurt Gerron (voc); Rudolf Nelson (p)
    Komponist: Rudolf Nelson (1878-1960)
    Textdichter: Friedrich Hollaender (1896-1976)
  • Sendezeit: 23:14 Uhr

    Titel: Heimat Berlin (Mit der Hand über'n Alexanderplatz)
    Best-Nr.: BCD 16901
    Album: Vol. 1
    Länge: 02:18 Min
    Label: Bear Family Records
    Interpret: Graetz, Paul
    Solist: Paul Graetz (voc); Nicht genannt (p)
    Komponist: Friedrich Hollaender (1896-1976)
    Textdichter: Walter Mehring (1896-1981)
  • Sendezeit: 23:09 Uhr

    Titel: Sonate in B-Dur, 1. Satz
    Best-Nr.: keine
    Länge: 05:00 Min
    Label: SONY MUSIC MEDIA
    Interpret: Murray Perrehia
    Komponist: Franz Schubert
  • Sendezeit: 23:05 Uhr

    Titel: Ritt der Walküren, Bearb. Uri Caine
    Best-Nr.: keine
    Länge: 04:00 Min
    Label: Winter und Winter
    Interpret: Uri Caine Ensemble
    Komponist: Richard Wagner

Sonntag, 22. Februar 2015

  • 0:05 Uhr bis 2:00 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 00:45 Uhr

    Titel: Elegie für Violoncello und Orchester c-Moll, op. 24
    Best-Nr.: 070921
    Album: Requiem. Cantique de Jean Racine. Super flumina Babylonis. Pavane. Elegie
    Länge: 06:23 Min
    Label: VIRGIN CLASSICS
    Dirigent: Paavo Järvi
    Orchester: Orchestre de Paris
    Solist: Eric Picard (Violoncello)
    Komponist: Gabriel Fauré (1845-1924)
  • Sendezeit: 00:43 Uhr

    Titel: Bang bang (my Baby shot me down)
    Best-Nr.: 248570-2
    Album: Kill Bill, Vol. 1 - Original Soundtrack
    Länge: 02:00 Min
    Label: MAVERICK
    Solist: Nancy Sinatra (voc); Nicht genannt (elg)
    Komponist: Sonny Bono (1935-1998)
    Textdichter: Sonny Bono (1935-1998)
  • Sendezeit: 00:42 Uhr

    Titel: Bad
    Best-Nr.: 2513800
    Album: Number ones
    Länge: 01:00 Min
    Label: Epic
    Ensemble: Ensemble ; Robinson, John (dr) ; Getschal, Douglas Cooper (dr programming) ; Williams, David (g) ; Hutchcroft, Kim (sax) ; Williams, Larry (sax) ; Grant, Gary (tp) ; Hey, Jerry (tp) ; DaCosta, Paulinho (perc) ; Currell, Christopher (keyb,g,rubba
    Solist: Michael Jackson (voc,bvoc,perc); Jimmy Smith (hammond b3 midi organ); Greg Phillinganes (synth)
    Komponist: Michael Jackson (1958-)
    Textdichter: Michael Jackson (1958-)
    Bearbeiter: Michael Jackson (1958-); Christopher Currell ; Quincy Jones (1933-); Jerry Hey
  • Sendezeit: 00:38 Uhr

    Titel: Sympathy for the devil
    Best-Nr.: 981060-9
    Album: Sympathy for the devil - Remix
    Länge: 04:04 Min
    Label: Mercury
    Ensemble: The Rolling Stones ; Jagger, Mick (ld-voc) ; Richard, Keith (g,voc) ; Jones, Brian (g,voc) ; Watts, Charlie (dr) ; Wyman, Bill (bg,voc)
    Komponist: Mick Jagger (1943-); Keith Richard (1943-)
    Bemerkung: Radio Edit
  • Sendezeit: 00:32 Uhr

    Titel: End credits
    Best-Nr.: 472746-2
    Album: Bram Stoker's Dracula - Original motion picture soundtrack
    Länge: 06:00 Min
    Label: COLUMBIA
    Dirigent: Anton Coppola
    Orchester: Orchester
    Komponist: Wojciech Kilar (1932-)
  • Sendezeit: 00:28 Uhr

    Titel: aus: Der König Kandaules. Oper in 3 Akten
    Best-Nr.: 60071-2
    Album: Der König Kandaules
    Satztitel: 3. Akt
    Länge: 04:00 Min
    Label: CAPRICCIO
    Dirigent: Gerd Albrecht
    Orchester: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
    Solist: James O'Neal (Tenor)(König Kandaules); Monte Pederson (Bass)(Gyges); Nina Warren (Sopran)(Nyssia); Klaus Häger (Bariton)(Phedros); Peter Galliard (Tenor)(Syphax); Mariusz Kwiecien (Bariton)(Nicomedes); Kurt Gysen (Bass)(Pharnaces); Simon Yang (Bass)(Phile
    Komponist: Alexander von Zemlinsky (1871-1942)
    Textdichter: Alexander von Zemlinsky (1871-1942)
    Bearbeiter: Antony Beaumont ( ) (Rekonstruktion und Vervollständigung der Instrumentierung)
  • Sendezeit: 00:26 Uhr

    Titel: Harry Lime Theme (Der dritte Mann)
    Best-Nr.: 32437
    Album: Wunschkonzert der Erinnerungen, Folge 2 (CD 2)
    Länge: 02:00 Min
    Label: LASER LIGHT
    Interpret: Anton Anton Karas (und die 2 Rudis)
    Ensemble: Die 2 Rudis
    Solist: Anton Karas (Zither)
    Komponist: Anton Karas (1906-1985)
  • Sendezeit: 00:24 Uhr

    Titel: Far above the clouds
    Best-Nr.: 810140-2
    Album: The best of "Tubular Bells"
    Länge: 02:00 Min
    Label: Virgin
    Solist: Mike Oldfield (all instruments); Clodagh Symonds ; Francesca Robertson
    Komponist: Mike Oldfield (1953-)
    Textdichter: Mike Oldfield (1953-)
  • Sendezeit: 00:21 Uhr

    Titel: Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt
    Best-Nr.: 156303-1
    Album: Schlagerparade 1930 - Das war 1930
    Länge: 02:59 Min
    Label: Goldene Trichter, Der
    Dirigent: Friedrich Hollaender
    Ensemble: Friedrich Hollaender und seine Jazzsymphoniker ; (Weintraub Syncopators-Personal) ; Aronovici, Paul (tp,viol) ; Kaiser, John (tb) ; Graff, Horst (cl,as,viol) ; Wise, Freddy (ts,bsax,cl) ; Hollaender, Friedrich (p) ; Schulvater, Cyril "Baby" (bj,g)
    Solist: Marlene Dietrich (voc)
    Komponist: Friedrich Hollaender (1896-1976)
    Textdichter: Friedrich Hollaender (1896-1976)
    Bearbeiter: Friedrich Hollaender (1896-1976)
  • Sendezeit: 00:18 Uhr

    Titel: Folsom Prison Blues
    Best-Nr.: 400067
    Album: American recordings, Vol. 67 - The original singles
    Länge: 02:51 Min
    Label: BACKLINE RECORDS
    Interpret: Johnny Cash & The Tennessee Two
    Ensemble: Johnny Cash & The Tennessee Two ; Cash, Johnny (voc,acg) ; Perkins, Luther (alg) ; Grant, Marshall (b)
    Komponist: John R. Cash (1932-2003)
    Textdichter: John R. Cash (1932-2003)
  • Sendezeit: 00:14 Uhr

    Titel: Absolutely sweet Marie
    Best-Nr.: CDCBS 66012
    Album: Blonde on blonde
    Länge: 04:47 Min
    Label: CBS
    Ensemble: Band ; Moss, Wayne ; McCoy, Charlie ; Buttrey, Kenneth ; Robbins, Hargus ; Kennedy, Jerry ; South, Joe ; Kooper, Al ; Aitkins, Bill ; Strzelecki, Henry ; Robertson, Jaime
    Solist: Bob Dylan (voc,harm)
    Komponist: Bob Dylan
  • Sendezeit: 00:13 Uhr

    Titel: Flight
    Best-Nr.: VSD-5765
    Album: Psycho - The complete original motion picture score
    Länge: 01:07 Min
    Label: Varese Sarabande Records
    Dirigent: Joel McNeely
    Orchester: Royal Scottish National Orchestra
    Komponist: Bernard Herrmann (1911-1975)
  • Sendezeit: 00:06 Uhr

    Titel: aus: Sinfonie Nr 9 d-Moll, op 125 mit Schlußchor über Schillers Ode "An die Freude"
    Best-Nr.: 100006(10006-10007)
    Album: [Obertitel wird nachgetragen]
    Satztitel: 2. Satz Molto vivace
    Länge: 07:00 Min
    Label: CAPRICCIO
    Dirigent: Herbert Kegel
    Orchester: Dresdner Philharmonie
    Chor: 1. Satz Rundfunkchor Berlin ; 1. Satz Rundfunkchor Berlin ; 2. Satz Rundfunkchor Leipzig
    Solist: Alison Hargan (Sopran); Ute Walther (Alt); Eberhard Büchner (Tenor); Kolos Kovats (Bass)
    Komponist: Ludwig van Beethoven (1770-1827)
    Textdichter: Friedrich von Schiller (1759-1805)

Samstag, 21. Februar 2015

  • 23:05 Uhr bis 23:57 Uhr

    Lange Nacht




    Sendezeit: 23:15 Uhr

    Titel: Neunte Sinfonie (2.Satz gekürzt)
    Best-Nr.: WB46127
    Album: Original Filmmusik aus Stanley Kubricks "Uhrwerk Orange"
    Länge: 02:00 Min
    Label: Warner Bros. Records
    Dirigent: N.N.
    Orchester: Orchester
    Komponist: Ludwig van Beethoven (1770-1827)
  • Sendezeit: 23:13 Uhr

    Titel: Prolog
    Best-Nr.: keine
    Länge: 02:00 Min
    Label: Varese Sarabande Records
    Interpret: Varujan Kojian
    Komponist: Erich Wolfgang Korngold
  • Sendezeit: 23:11 Uhr

    Titel: aus: Die erste Walpurgisnacht. Kantate für Soli, Chor und Orchester, op 60
    Best-Nr.: 9031748822
    Album: Ein Sommernachtstraum, Die erste Walpurgisnacht
    Satztitel: Ouvertüre. Allegro con fuoco -
    Länge: 01:30 Min
    Label: TELDEC CLASSICS
    Dirigent: Nikolaus Harnoncourt
    Orchester: Chamber Orchestra of Europe
    Chor: Arnold Schönberg Chor
    Solist: Birgit Remmert (Alt); Uwe Heilmann (Tenor); Thomas Hampson (Bariton); Rene Pape (Bass)
    Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
    Textdichter: Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)
  • Sendezeit: 23:10 Uhr

    Titel: Mephisto Waltz No. 1
    Best-Nr.: keine
    Länge: 01:20 Min
    Label: Sony Classical
    Interpret: Kathia Buniatishvili
    Komponist: Franz Liszt
  • Sendezeit: 23:09 Uhr

    Titel: aus: Hänsel und Gretel. Märchenspiel in 3 Bildern
    Best-Nr.: 0002442 CCC (11 CD-Box)
    Album: Hänsel und Gretel (Opernquerschnitt) (CD IX)
    Satztitel: Duett (Hänsel/Gretel), [1. Bild, 1. Szene]
    Länge: 01:19 Min
    Label: BERLIN Classics
    Dirigent: Otmar Suitner
    Orchester: Staatskapelle Dresden
    Solist: Ingeborg Springer (Alt)(Hänsel); Renate Hoff (Sopran)(Gretel)
    Komponist: Engelbert Humperdinck (1854-1921)
  • Sendezeit: 23:06 Uhr

    Titel: aus: Hänsel und Gretel. Märchenspiel in 3 Bildern
    Best-Nr.: 0002442 CCC (11 CD-Box)
    Album: Hänsel und Gretel (Opernquerschnitt) (CD IX)
    Satztitel: Vorspiel
    Länge: 03:00 Min
    Label: BERLIN Classics
    Dirigent: Otmar Suitner
    Orchester: Staatskapelle Dresden
    Komponist: Engelbert Humperdinck (1854-1921)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

(SXC - Samir Admane)

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Lange Nacht

Schmecken darf alles, aber nicht jedem

Eine heilige Kuh in Bagan in Myanmar. (imago / Hoch)

Alle Kulturen kennen eine Unterscheidung zwischen geeigneten, weniger geeigneten und verbotenen Speisen. Aufgrund religiöser Vorschriften oder gesellschaftlicher Tabus verschmähen wir eine Vielzahl von Nahrungsmitteln, obwohl sie aus biologischer Sicht durchaus bekömmlich wären.

50 Jahre deutsch-israelische BeziehungenGeschichten von Liebe und Finsternis

Der israelische Schriftsteller Amos Oz im Heinrich Heine Institut in Düsseldorf 2008. (picture-alliance / dpa / Rolf Vennenbernd)

"Wer morgens lacht" und "Who the fuck is Kafka" - manche Titel aktueller Neuerscheinungen verweisen auf das in 50 Jahren gewachsene Spektrum der deutsch-israelischen Literatur. Das Lebensthema vieler Autorinnen und Autoren präsentiert sich im Spagat in dieser Langen Nacht zwischen Shoah und Zionismus, Judentum, Diaspora und Schuld.

"Er spielte immer wie zum ersten und zum letzten Mal"

Der Pianist Swjatoslaw Richter sitzt in einem Wohnzimmer auf einer Couch.  ( imago / ITAR-TASS)

Der Spiegel des Komponisten wolle er sein, weiter nichts, bekannte Swjatoslaw Richter, dabei war er doch der individuellste Spieler von allen. Ein Konzertabend mit ihm, mit unbedingter Wahrhaftigkeit zelebriert, war jedes Mal neu und aufregend.