• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 01:30 Uhr Tag für Tag
StartseiteSport am WochenendeR4H - Radio for Health04.03.2012

R4H - Radio for Health

Internetradio für Behinderte startet neue Sportshow

2003 – im Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung - wurde es ins Leben gerufen, das Projekt "Radio for Health", kurz R4H – das Radio für barrierefreie Köpfe. Der Behindertensport steht im Zentrum der Berichterstattung, seit 2004 ist R4H akkreditierter deutscher Internet-Radiosender bei Paralympischen Spielen.

Marko Emmrich im Gespräch mit Astrid Rawohl

Paralympics-Teilnehmer besichtigen die Akropolis (AP)
Paralympics-Teilnehmer besichtigen die Akropolis (AP)

Welches Konzept hinter der neuen Sportshow steht, welche Intentionen das ehrenamtliche Team verfolgt und wie sich das ehrgeizige Projekt für mehr Akzeptanz und Verständnis für Behinderte finanziert, erklärt Redaktionsleiter und Moderator Marko Emmrich.

Start der neuen R4H-Sportshow ist am 05. März,, sie wird an jedem ersten und dritten Montag im Monat um 19.00 Uhr ausgestrahlt.

Mehr Infos unter www.r4h.de.


Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 4. September 2012 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk