• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 08:35 Uhr Am Sonntagmorgen
StartseiteInformationen am MorgenChinas Präsident kommt nach Berlin28.03.2014

StaatsbesuchChinas Präsident kommt nach Berlin

Der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping beginnt heute einen Staatsbesuch in Berlin - mit militärischen Ehren. Die internationalen Krisen und Konflikte, nicht die Wirtschaftsbeziehungen stehen im Mittelpunkt der Gespräche mit Bundespräsident und Bundeskanzlerin.

Von Klaus Remme

Weiterführende Information

Chinas Schlingerkurs setzt sich in der Krim-Krise fort (Deutschlandfunk, Eine Welt, 22.03.2014)

Aufrüstung verschreckt pazifistische Nachbarn (Deutschlandfunk, Eine Welt, 08.03.2014)

Kenner sprechen von einem "Ausnahme-Staatsbesuch". Zwar betont der chinesische Staats- und Parteichef vor Beginn seines Staatsbesuch die "riesigen" Möglichkeiten für eine wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China; eine Kooperation der führenden Volkswirtschaften Asiens und Europas eröffne der ganzen Welt enorme Wachstumsmöglichkeiten, schreibt Xi in einem Beitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Doch das dominierende Thema des Staatsbesuchs wird ein anderes sein, .

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk