• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 12:00 Uhr Nachrichten
StartseiteSport am WochenendeStaatsdoping auch im Westen25.09.2011

Staatsdoping auch im Westen

Historikergutachten zeigt, dass auch in der Bundesrepublik in großem Stil manipuliert wurde

"Man wird die Geschichte umschreiben müssen", sagt Deutschlandfunk-Sportredakteur Herbert Fischer-Solms. Das Gutachten einer Historikergruppe aus Berlin und Münster belege, dass es "auch in der Bundesrepublik systemisches, von der Politik gefördertes Doping gegeben hat."

Herbert Fischer-Solms im Gespräch mit Philipp May

Nicht nur im Osten, auch im Westen wurde in großem Stil gedopt. (picture alliance / dpa)
Nicht nur im Osten, auch im Westen wurde in großem Stil gedopt. (picture alliance / dpa)

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 25. Februar 2012 als Audio-on-demand abrufen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk