• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 03:30 Uhr Forschung aktuell

Keine Kommunikation mit JunoJupiter im Funkloch

Heute stehen die Erde, die Sonne und der Riesenplanet Jupiter fast exakt auf einer Linie. Von uns aus gesehen befindet sich Jupiter weit hinter der Sonne und ein kleines Stück oberhalb von ihr. Derzeit müssen die Funksignale der Raumsonde Juno, die um Jupiter kreist, sehr dicht an der Sonne vorbei laufen. Die vielen geladenen Teilchen in der Sonnenumgebung stören den Funkkontakt empfindlich oder verhindern ihn ganz.


Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs OrionEin halbes Jahrhundert Raumpatrouille

Vor 50 Jahren, am 17. September 1966, flimmerte die erste Folge der Science-Fiction-Serie "Raumpatrouille" über die Bildschirme. Alle 14 Tage gab es die "phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion" zu sehen. Die nur sieben Folgen wurden Straßenfeger, anders als die Serie "Star Trek", deren Ausstrahlung nur neun Tage zuvor in den USA begonnen hatte und die zunächst floppte.


Weitere Beiträge
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Sternzeit" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Forschung Aktuell

Computer und Kommunikation

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk