• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 02:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteForschung aktuellInsulin als Appetitzügler?19.07.2017

StudieInsulin als Appetitzügler?

Insulin reguliert bekanntlich den Stoffwechsel. Offenbar wirkt es aber auch im Gehirn. Laut einer Studie kann es als Nasenspray verabreicht helfen, den Appetit zu zügeln. Taugt es also als Diätmittel? Ganz so einfach ist es nicht, erklärte Stefanie Brassen von der Uniklinik Hamburg-Eppendorf im Dlf.

Stefanie Brassen im Gespräch mit Ralf Krauter

(dpa/picture alliance)
Insulin gegen Fettröllchen? (dpa/picture alliance)
Mehr zum Thema

Diabetes MIT-Forscher entwickeln glucose-sensitives Insulin

Insulin Ein Wollforscher hilft Zuckerkranken

In der Studie der Uniklinik Hamburg wurde Probanden an unterschiedlichen Tagen entweder Insulin oder ein Placebo als Nasenspray verabreicht. Im Anschluss mussten sie bewerten, wie sehr sie Lebensmittel oder auch Gegenstände mögen. An den Insulin-Tagen zeigte sich, dass die Probanden ausschließlich Lebensmittel als weniger attraktiv bewerteten. "Der Effekt war deutlich signifikant," so Brassen. Demnach seien sieben bis zehn Prozent der Lebensmittel weniger gut beurteilt worden als am Placebo-Tag.

Keine Abnehm-Wirkung bei stark übergewichtigen Menschen

Wie kommt es zu dieser Wirkung? Insulin beeinflusst im Gehirn Rezeptoren, die die Freisetzung von Dopamin steuern, das auch als Belohungshormon bekannt ist, so Stefanie Brassen: "Insulin wirkt im dopaminergen Belohnungssystem". Am Insulin-Tag habe es bei den Probanden dort im Vergleich zum Placebotag eine Signalabnahme gegeben. Die Abnahme spiegele eine verminderte Ausschüttung von Dopamin wider. Dem Gehirn komme es also nicht mehr so lohnend vor, etwas zu essen.

Als potenzielles Diätmittel wäre ein Insulin-Nasenspray laut Brassen jedoch nur begrenzt geeignet: Untersucht wurden in der Studie auch stark übergewichtige Menschen, die schon eine beginnende Insulinresistenz entwickelt hatten. Bei diesen wirkte das Insulin nicht appetitzügelnd. Ob es schlankeren Menschen beim Abnehmen helfen könnte,  ist noch unklar. Erste Hinweise darauf gebe es zwar, doch die zugrunde liegenden Verhaltensstudien hätten zu kleine Stichproben, um wirklich aussagekräftig zu sein.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk