Sport am Wochenende / Archiv /

"Wie ein Computer"

Magnus Carlsen führt die Schach-Weltrangliste mit einer Rekordpunktzahl an

Christian Bossert im Gespräch mit Andrea Schültke

Schachbrett mit Figuren
Schachbrett mit Figuren (Stock.XCHNG / sanal ozturk)

So viele Weltranglisten-Punkte hatte noch keiner. Christian Bossert von der Ooser Schachgesellschaft Baden-Baden beschreibt die besonderen Schach-Fähigkeiten des Bundesligaspielers und Rekordhalters Magnus Carlsen (2861 Punkte) : "Er ist ein unerbittlicher Spieler, fast wie ein Computer."

Die Punktzahl errechnet sich aus der Anzahl der Siege. Carlsen hat nun mehr als der amtierende Weltmeister Wiswanathan Anand und die Schachgröße Garry Kasparow.

Hinweis: Das Gespräch können Sie bis mindestens 29. Mai 2013 als Audio-on-demand abrufen.

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Sport aktuell

Olympia 2022Unruhe bei Bewerbern Lemberg und Krakau

Die Olympischen Ringe in einer Blumenwiese.

Im Juli entscheidet die Exekutive des Internationalen Oympischen Komitees, welche der fünf Bewerberstädte aus dem Rennen ausscheidet. Zwei Bewerber müssen derzeit mit politischen Unruhen oder einer Bestechungsaffäre kämpfen.

FIFA WM 2014Unklarheiten beim Ticketverkauf

Im Sonnenuntergang hält ein Mann die Flagge von Brasilien. 

Die fünfte und letzte Verkaufsphase für Tickets zur Fußball-WM in Brasilien hat begonnen. Doch die finale Phase hat begonnen, ohne dass genau klar ist, wie viele Tickets überhaupt letztlich zu Verfügung stehen werden.

GolfWatson gewinnt Masters in Augusta

Ein Mann legt Bubba Watson die grüne Siegerjacke der Augusta Masters an, Watson hat dazu die Arme ausgestreckt.

Schon zum zweiten Mal nach 2012 konnte sich Bubba Watson wieder das grüne Sieger-Jacket anziehen. Ein hervorragendes Ergebnis verzeichnete auch Bernhard Langer als Achter.