Humboldt-Uni in Berlin
Namensstreit im Kalten Krieg

Vor 75 Jahren wurde die Friedrich-Wilhelms-Universität im Ostteil Berlins umbenannt: nach den Universalgelehrten Alexander und Wilhelm von Humboldt. Das war auch eine Reaktion auf die Neugründung der Freien Universität im Westen der Stadt.

Baum, Andreas | 08. Februar 2024, 09:05 Uhr
Drei Studierende halten vor der Humboldt-Uni zusammen ein großes, rundes Uni-Logo in der Hand.
1960 wird das 150. Jubiläum der Humboldt-Universität gefeiert (Die meiste Zeit hieß sie Friedrich-Wilhelms-Universität). (imago / Zuma )