Sonntag, 14. April 2024

Edith Piaf
Ein kleiner Orkan - spontan, launenhaft, oft verzweifelt

Sie war eine der größten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts, ihre Chansons sind längst Teil des kollektiven Bewusstseins. Die zierliche Pariserin Edith Piaf mit der unvergesslichen Stimme starb 1963 im Alter von nur 47 Jahren.

Lippegaus, Karl | 10. Oktober 2023, 09:05 Uhr
Edith Piaf steht bei einem Auftritt in Reims 1960 auf der Bühne vor einem Mikrofon und reckt die Arme in die Höhe.
Edith Piafs Mutter verließ sie kurz nach der Geburt, der Vater reiste mit einem Wanderzirkus umher. Sie wuchs im Bordell der Großmutter auf. Ihr Leben war von diesem Umfeld geprägt. (picture alliance / akg-images / Hugues Vassal)