Dienstag, 23. April 2024

Kitty Genovese
Ein Mord mit Zuschauern?

Am 13. März 1964 wird die Amerikanerin Kitty Genovese in New York ermordet. Nachbarn sollen die Tat bemerkt, ihr aber nicht geholfen haben. Der Fall sorgt für eine umfangreiche Forschung über den sogenannten Zuschauereffekt.

Geuer, Irene | 13. März 2024, 09:05 Uhr
Die Barmanagerin Kitty Genovese wurde im März 1964 in New York auf dem Heimweg ermordet. Dutzende Menschen sahen laut Polizei dabei zu - und taten nichts. Das Phänomen beschäftigt die Forschung bis heute.
Die Barmanagerin Kitty Genovese wurde im März 1964 in New York auf dem Heimweg ermordet. Dutzende Menschen sahen laut Polizei dabei zu - und taten nichts. Das Phänomen beschäftigt die Forschung bis heute. (picture alliance / AP Photo / Uncredited)