Montag, 20. Mai 2024

Archiv

30 Jahre deutsche Tafeln
"Ein Ausdruck gelebter Solidarität"

Es begann mit ein paar Frauen, die Obdachlose unterstützen wollten. Nun versorgen etwa 60.000 Ehrenamtliche regelmäßig rund zwei Millionen Bedürftige mit gespendeten Lebensmitteln. 1993 nahm in Berlin die erste deutsche Tafel ihre Arbeit auf.

Bertsch, Matthias | 22. Februar 2023, 09:05 Uhr
Ehrenamtliche Helfe der Tafel Laib und Seele" 2018 bei der Essensausgabe in einem Vorraum der Berliner Advent-Zachäus Kirche.
Ehrenamtliche Helfer der Berliner Tafel "Laib und Seele", 2018 bei der Essensausgabe. (picture alliancs /dpa Annette Riedl)