Oradour-sur-Glane
80 Jahre nach dem Massaker der SS

Am 10. Juni vor 80 Jahren brannten Einheiten der SS das französische Dorf Oradour-sur-Glane nieder. Dabei starben 643 Zivilisten, darunter viele Kinder. Auch nach acht Jahrzehnten sind nicht alle Wunden verheilt, aber es gibt wieder Leben im Dorf.

Markert, Stefanie | 10. Juni 2024, 12:43 Uhr
Ausgebrannte Autos stehen vor den Ruinen eines französischen Dorfes.
Ausgebrannte Autos vor Ruinen in Oradour-sur-Glane: Nur sechs Menschen entkamen dem Massaker 1944. (picture alliance / John Rainford)