Freitag, 30. September 2022

AKW in Reserve
Grünen-Chefin Lang: "Wir werden keine Abstriche bei der Sicherheit machen"

Der Vorschlag von Energieminister Robert Habeck, Atomkraftwerke als Reserve vorzuhalten, gewähre Versorgungsicherheit, sei aber keine Laufzeitverlängerung, sagte die Grünen-Co-Vorsitzende Ricarda Lang im Dlf. Der Union warf sie Ablenkungsmanöver vor.

Engels, Silvia | 07. September 2022, 07:15 Uhr

Ricarda Lang, neue stellvertretende Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, spricht auf dem Bundesparteitag der Grünen.
Der massenhafte Ausfall von AKW in Frankreich zeige, dass die Hochrisikotechnologie keine Lösung sei, so die Grünen-Co-Vorsitzende Ricarda Lang (dpa / Guido Kirchner)