Archiv

Am Mikrofon
Der Countertenor Philippe Jaroussky

Der "Strahlengott unter den Countertenören" - Philippe Jaroussky nimmt in seinem Fach eine herausragende Rolle ein. Er singt außerordentlich schön und technisch perfekt, sein Repertoire ist enorm vielfältig. Am Mikrofon bei "Klassik-Pop-et cetera" verwandelt sich die hohe samtene Stimme des Countertenors in eine angenehm tiefe.

04.03.2017
    Nahaufnahme des französischen Countertenors Philippe Jaroussky, während er singt.
    Der Countertenor Philippe Jaroussky (dpa/ picture-alliance/ Vladimir Vyatkin)
    Philippe Jaroussky gehört seit knapp einem Dutzend Jahren zu den Weltstars der Klassikszene. Der 39-Jährige singt bei bedeutenden Festivals und auf den Bühnen der großen Musikinstitutionen. Seine weit über 20 CD-Veröffentlichungen wurden vielfach ausgezeichnet. Jaroussky selbst erhielt wiederholt die Auszeichnung "Sänger des Jahres" – so auch im vergangenen Jahr beim ECHO Klassik.
    Kompositionen für die eigene Stimme
    Neben Opern und Oratorien des Barock singt der französische Künstler mit Vorliebe Lieder und Chansons seiner Heimat Frankreich. Ebenso lässt er sich immer wieder Musik für seine Stimme maßschneidern: So komponierten Marc-André Dalbavie und Kaija Saariaho Lieder und eine Oper für ihn.